Skip to main content

Lego Ball Factory setzt Ihre mageren Bemühungen um Schande

Wenn es darum geht, mit bescheidenen Legosteinen wundersame Geräte zu bauen, mag Youtube-Nutzer akiyuky ​​es nicht, herumzualbern. Sein neuestes Gerät beschäftigt Muldenkipper, einen Zug, mehrere Riesenräder, einen Roboterkran und ein paar hundert Fußbälle und Basketbälle. Aber zu welchem ​​Zweck? Sie müssen sehen, um es herauszufinden.

Es ist technisch gesehen kein Rube Goldberg-Gerät, da es eigentlich nichts bewirkt. Aber es ist immer noch ein ganz besonderes Schauspiel. Ein wenig Programmieraufwand für die Mindstorms-Kits hält alles am Laufen - und es ist sicherlich mehr Arbeit als alles, was ich je gebaut habe.

[Weiterführende Literatur: Die besten Überspannungsschutzgeräte für Ihre teure Elektronik]

Wenn Sie Schmerzen haben Um mehr zu erfahren (und Japanisch lesen zu können), gehen Sie zu Akiyukys Blog, um mehr zu sehen.

Holen Sie sich GeekTech auf: Twitter - Facebook - RSS | Tippe auf