Skip to main content

Spioniert mein Ex mich?

Der entfremdete Ehemann eines Lesers sagte ihr, er würde ihre E-Mails ausspionieren. Könnte das wahr sein?

Es ist möglich, aber unwahrscheinlich. Und wenn er es tut, ist es fast sicher illegal.

Mein Verdacht ist, dass er lügt, um sich mit deinem Kopf anzulegen. Schließlich ist es viel einfacher, jemandem zu sagen, dass man sie ausspioniert, um es tatsächlich zu tun. Und es hat nicht die gleichen rechtlichen Konsequenzen.

[Weiter lesen: Wie man Malware von Ihrem Windows-PC entfernt]

Außerdem, wenn er Sie wirklich ausspionierte, warum sollte er es Ihnen sagen? Das würde dich wahrscheinlich vorsichtiger machen, was du online machst, dich dazu bringen, Schritte zu unternehmen, um seine Überwachung zu blockieren und ihn möglicherweise verhaftet zu bekommen.

Aber was ist, wenn er dich wirklich ausspioniert? Schließlich wollen Sie sicher sein.

Wenn er Ihr E-Mail-Passwort hat oder haben könnte, sollten Sie davon ausgehen, dass er Ihre E-Mails liest. Aber das ist leicht zu beheben. Ändern Sie einfach Ihr Passwort.

Sie könnten auch Ihre Präsenz auf Social-Networking-Sites berücksichtigen. Wenn du es noch nicht getan hast, dann entferne ihn in Facebook. Berücksichtigen Sie die Möglichkeit, dass einer Ihrer anderen "Freunde" Informationen mit ihm teilt oder dass er unter Verwendung eines Alias ​​ ist. Streiche alle aus, denen du nicht sicher bist, denen du vertrauen kannst. Überprüfen Sie dann Ihre Datenschutzeinstellungen, um sicherzustellen, dass Sie keine unerwünschten Informationen auslassen. Machen Sie dasselbe für andere Social-Networking-Sites.

Ich bezweifle sehr, dass er Überwachungssoftware auf Ihrem PC installiert hat. Ich habe mir ein besonders angesehenes Programm angeschaut, Spector Pro (keine Beziehung zu meiner Familie). Vorgesehen für Arbeitgeber, die die Nutzung von Firmencomputern überwachen müssen, und für Eltern, die ihre Kinder schützen, kann Spector Pro über alles berichten, was auf Ihrem PC gemacht wurde. Du kannst es im Stealth-Modus installieren, was es angeblich sehr effektiv verbirgt.

Aber Spector Pro würde ihm nicht viel nützen, und nicht nur, weil eine solche Verwendung die Lizenzvereinbarung verletzt. Zum einen ist die Überwachung der Computernutzung nur mit physischem Zugriff auf Ihren PC oder auf einen PC im selben lokalen Netzwerk möglich. Zum anderen habe ich festgestellt, dass der Stealth-Modus des Programms nicht alles ist, was er ist. Der kostenlose SUPERAntiSpyware Portable Scanner hat SpectorPro einfach erkannt und deaktiviert.

Die Lektion: Wenn Ihre normale Sicherheitssoftware keine Überwachungssoftware findet, probieren Sie einige andere Malware-Scanner aus und führen Sie sie im abgesicherten Modus aus. Wenn sie nichts finden, ist es wahrscheinlich nicht da.

Aber wenn Sie immer noch Angst haben, gibt es zwei sichere Möglichkeiten, Ihren PC von Ehepartnern installierten Spyware zu befreien:

1) Installieren Sie Windows von Grund auf neu. Weitere Informationen finden Sie unter Neuinstallation von Windows ohne Ihre Daten zu verlieren.

2) Holen Sie sich einen Anwalt.

Redakteur Lincoln Spector schreibt über Technologie und Kino. Schicke deine technischen Fragen an ihn unter [email protected] oder stelle sie im PCW-Antwortleitungsforum an eine Gemeinschaft hilfreicher Personen. Folge Lincoln auf Twitter .