Skip to main content

IPhone 4 kommt zu Verizon Wireless Anfang nächsten Monat

Nach jahrelangen Gerüchten und Spekulationen, das iPhone 4 kommt am 10. Februar zu Verizon Wireless. Bestehende Verizon-Kunden erhalten ab dem 3. Februar exklusiven Vorbestell-Zugang.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Verizon hat angekündigt, dass das iPhone 4 auf Verizons CDMA-Netzwerk und nicht auf seinem neuen 4G-LTE-Netzwerk laufen wird, wie einige spekuliert haben. Es ermöglicht globales Roaming mit Sprache und Text in mehr als 40 Ländern und Daten in mehr als 20 Ländern.

Eine Splash-Seite auf Verizons Website listet den Startpreis des iPhone 4 auf 199,99 für ein 16-GB-Modell mit zwei -jähriger Vertrag. Ein 32-GB-Modell kostet 299,99 US-Dollar, wie bei AT & T. Das 8 GB große iPhone 3GS, das mit AT & T jetzt 49 Dollar kostet, wird im Verizon-Netzwerk nicht verfügbar sein.

Obwohl das Telefon weitgehend das gleiche wie das iPhone 4 von AT & T ist, kann Verizons Version auch als WLAN-Hotspot verwendet werden Bis zu fünf Verbindungen über eine vorinstallierte App. Das iPhone von AT & T kann nur über USB mit Computern verbunden werden. Auf der anderen Seite werden Verizon iPhone-Nutzer nicht in der Lage sein, Daten gleichzeitig zu sprechen und zu verwenden.

Was die Carrier-Bloatware betrifft, wird keine auf dem Gerät vorinstalliert sein, aber eine FAQ auf der Verizon-Website sagt, dass sie " andere populäre Apps auf dem Markt wie VZ Navigator und V CAST Media Manager. "

Einige grundlegende Spezifikationen, unverändert von AT & T-Version: Das iPhone 4 hat eine 960 x 640 Auflösung Bildschirm, eine 5-Megapixel-Kamera mit Flash, eine Frontkamera für Video-Chat und Gyroskop-Sensoren für Spiele.

Verizon und Apple werden nicht sagen, ob ein iPhone 5 in diesem Sommer startet, wie es bei früheren AT & T iPhones üblich war.

Laut Technologizer Live-Blog, Apple hat eine mehrjährige, nicht exklusive Vereinbarung mit Verizon. Es besteht also die Möglichkeit, dass das iPhone auch zu Sprint und T-Mobile kommt.

Verizon-Abonnenten können hier ihre Verfügbarkeit überprüfen.