Skip to main content

IPhone 3GS Jetzt nur $ 49

Nur einen Tag, bevor Verizon Wireless das iPhone 4 in seinem Netzwerk ankündigen wird, haben Apple, AT & T, Target und Best Buy den Preis des 8GB iPhone 3GS auf 49 Dollar gesenkt (mit einem Zweijahresvertrag).

Dies scheint eher ein permanenter Preisverfall zu sein als ein schneller Verkauf, um das Inventar zu entladen. In einer typischen selbstgefälligen Art und Weise sagt die iPhone 3GS Produktseite von Apple, dass das Telefon "zu einem erstaunlichen neuen Preis" startet und "alle Vorteile von iOS 4 ausnutzt."

Das iPhone 3GS hat die Hälfte der Bildschirmauflösung (480 von 320 Pixel) des iPhone 4, sowie eine schwächere Batterie und Kamera (3 Megapixel). Das iPhone 3GS hat auch keine nach vorne gerichtete Kamera und keinen Blitz auf der nach hinten gerichteten Kamera - aber jetzt ist es $ 150 billiger als das 16GB iPhone 4.

Diese Preissenkung könnte ein Spiel von Apple sein, um mehr Verkäufe auszupressen AT & T-Netzwerk und ernten gleichzeitig eine neue Kundenzahl von Verizon. AT & T hat sich für die angebliche Ankündigung von Verizon mit dem Argument aufgestellt, dass es ein schnelleres Netzwerk als Verizon hat, aber ein Budgetangebot könnte auch AT & T helfen, neue Käufer im Wettbewerb zu gewinnen. Es scheint unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich, dass Verizon das iPhone 3GS tragen wird.

Verizon Gerüchte beiseite, das Budget iPhone gibt Apple auch eine Möglichkeit, mit Low-End- oder Legacy-Android-Smartphones zu konkurrieren. Verizon zum Beispiel verkauft gebrauchte Original-Droid-Telefone für 50 Dollar auf Vertragsbasis. Der Motorola Backflip wird auch mit AT & T für 50 US-Dollar verkauft.