Skip to main content

IPad macht Apple zum drittgrößten PC-Hersteller, Canalys sagt

Apple war der weltweit drittgrößte PC-Anbieter im vierten Quartal letzten Jahres, wenn iPad-Sendungen enthalten sind, sagte Forschungsunternehmen Canalys in einer Studie am Mittwoch veröffentlicht

Mit den enthaltenen iPads stieg der weltweite PC-Absatz von Apple um 241 Prozent. Damit lag das Unternehmen hinter Hewlett-Packard und Acer auf dem dritten Platz, sagte Canalys. Apple hielt einen PC - Marktanteil von 10,8 Prozent mit 11,5 Millionen ausgelieferten PC - Einheiten und war Kopf an Kopf mit Dell, das mit 11,4 Millionen ausgelieferten Einheiten ebenfalls einen Marktanteil von 10,8 Prozent hielt.

Die Forschungsfirmen IDC und Gartner haben keine Tablets in ihr Portfolio aufgenommen Die weltweiten PC-Versandzahlen und ihre vierteljährlichen Studien haben Apple nicht als einen der fünf weltweit führenden PC-Anbieter aufgeführt. Aber Canalys sagte, dass Tablets, genau wie Netbooks, populär genug werden, dass sie in PC-Versandnummern aufgenommen werden müssen.

[Weiterführende Literatur: Unsere Auswahl für die besten PC-Laptops]

Die weltweiten PC-Lieferungen im vierten Quartal sind gewachsen um 19,2 Prozent auf 105,8 Millionen Einheiten, sagte Canalys. Zusätzlich zu starken iPad-Verkäufen verzeichnete Apple auch starke Mac-Verkäufe, was dazu beitrug, das Unternehmen auf den dritten Platz zu schieben.

Bei der Bekanntgabe der finanziellen Ergebnisse vergangene Woche sagte Apple, dass es 7,33 Millionen iPads im ersten Quartal 2011 verkauft hat am 25. Dezember im Vergleich zu 4,19 Millionen Tablets für das vierte Quartal 2010. Das Unternehmen verkaufte im ersten Quartal ebenfalls 4,13 Millionen Macs, ein Anstieg von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Apple profitiert von Tablets nur Wie Acer, Asus und Samsung vor einigen Jahren von Netbooks profitierten, sagte Daryl Chiam, Senior Analyst bei Canalys.

Acer überholte Dell im dritten Quartal 2009 als zweitgrößter PC-Anbieter der Welt, teilweise aufgrund der wachsenden Dynamik in Netbook-Sendungen, nach IDC. Zu der Zeit war Acer der weltweit größte Netbook-Anbieter, während Netbooks ein kleiner Teil der PC-Lieferungen von Dell waren.

Apple dominiert den Tablet-Markt mit dem iPad, aber es gibt zunehmende Konkurrenz aus dem Samsung Galaxy Tab. Apple könnte in den nächsten Monaten mehr Konkurrenz von Hewlett-Packard, Research In Motion, Dell, Acer, Asus und Motorola erfahren, die alle bald Tablets veröffentlichen werden. Mehr als 100 Tablets wurden kürzlich auf der Consumer Electronics Show vorgestellt, viele davon mit Googles Android 3.0-Betriebssystem, das den Codenamen Honeycomb trägt.

Die beiden größten PC-Hersteller HP und Acer verzeichneten während des Jahres ein einstelliges PC-Wachstum vierten Quartal letzten Jahres, nach Canalys. HP lieferte weltweit 18,7 Millionen PCs aus, wuchs im Jahresvergleich nur um 2,9 Prozent und hält einen Marktanteil von 17,7 Prozent. Acer erging es besser: Der Absatz wuchs um 8,8 Prozent auf 13,6 Millionen Einheiten, was einem Marktanteil von 12,8 Prozent entspricht.