Skip to main content

Im PlayStation Move

[Foto: iFixit]

Sonys neuer Playstation Move-Controller wurde in dieser Woche auf scheinbar schleppende Verkäufe verkauft. Die übliche Autopsie von iFixit zeigt jedoch, dass der Move zwar wie ein Wii-Controller mit einem angehängten Ping-Pong-Ball aussieht, aber einige großartige Details enthält. Nach dem Abschrauben des Geräts stellte iFixit fest, dass der LED-Ball (die Kugel) auf der Oberseite eine 24-Bit-Farbauflösung ermöglicht - das sind rund 16 Millionen verschiedene Farben. Auch wenn die LEDs wärmer werden, nimmt die Helligkeit ab, was sie nicht nur für eine gute Temperatur hält, sondern auch die Lebensdauer der Dioden erhöht.

Auf der Hauptplatine des Controllers befindet sich auch der wichtige Beschleunigungssensor Kionix KXSC4 10227 2410 , für diejenigen, die über solche Dinge) und Drei-Achsen-elektronischer Kompass neben einem Bluetooth-Sender, neun Kommunikationsschnittstellen, sieben 16-Bit-Timer und zwei ACDs, um nur einige Spezifikationen zu nennen.

So enthalten die Controller eine ganze Menge nice tech, was man für den Preis von 50 € erwarten würde.

Weitere Details und Fotos finden Sie im vollständigen Teardown.

Denkst du, der neue Motion Controller ist besser als die Nintendo Wiimote? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.

[via: iFixit]

So? Sie können auch genießen ...

  • Spray-on T-Shirt Tech sieht cool aus, könnte tatsächlich nützlich sein
  • Apple TV Läuft iOS, Hacker wahrscheinlich bereit, die Tore zu stürmen
  • Hack Liefert ein Linux-Tablet für unter $ 200
Folgen Sie GeekTech auf Twitter oder Facebook oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed .

Tweet