Skip to main content

Erhöhen Sie Ihre Systemwiederherstellungspunkte, Teil 1

Lee gefragt Im Antwort-Forum können Sie die Anzahl der Windows-Systemwiederherstellungspunkte erhöhen.

Windows-System-Backup-Programm, Systemwiederherstellung, ermöglicht es Ihnen, Windows und Ihre Anwendungen auf das zurückzusetzen, was sie zu einem früheren Zeitpunkt waren Dokumente und Daten. Natürlich macht es nicht viel Sinn, wenn Windows keine Sicherung (genannt Wiederherstellungspunkt ) erstellt hat, als Ihr PC fehlerfrei war, oder wenn er diesen Wiederherstellungspunkt gelöscht hat, um Platz zu schaffen ein neues.

Es gibt wirklich zwei Probleme hier: Wie oft Windows einen Wiederherstellungspunkt erstellt und wie lange es die es behält. Ich werde das Erstellen von Wiederherstellungspunkten heute behandeln und sie nächsten Montag aufbewahren.

[Lesen Sie weiter: Unsere besten Windows 10 Tricks, Tipps und Verbesserungen]

Windows erstellt einen Wiederherstellungspunkt, bevor es das Betriebssystem aktualisiert. Es erstellt auch ein neues, bevor es ein altes wiederherstellt, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Schritte zurückzuverfolgen, sollte die Wiederherstellung die Dinge verschlimmern. Die Installation eines neuen Programms sollte die Erstellung eines Wiederherstellungspunkts auslösen, hängt jedoch vom Installationsprogramm ab.

Zusätzlich zu diesen ereignisgesteuerten Sicherungen erstellt Windows angeblich einen neuen Wiederherstellungspunkt, falls dies nicht in letzterem Fall geschehen ist 24 Stunden. Aber diese Regel kommt mit zu vielen Vorbehalten, um verlässlich zu sein. Zum Beispiel wird es keine erstellen, wenn der PC nicht im Leerlauf ist. Ich finde es am besten anzunehmen, dass diese geplanten Wiederherstellungspunkte überhaupt nicht erstellt werden.

Es ist also eine gute Idee, alle paar Tage oder vor der Installation eines Programms oder der Änderung von Windows manuell einen neuen Wiederherstellungspunkt zu erstellen . Sie können diese Aufgabe vereinfachen, indem Sie ein entsprechendes Symbol auf Ihrem Desktop oder an einem anderen geeigneten Ort platzieren. Wie Sie das tun, hängt von Ihrer Windows-Version ab.

XP hat bereits ein Systemwiederherstellungssymbol. Sie müssen es nur an einen besseren Ort kopieren. Klicken Sie auf Start, Alle Programme, Zubehör, und Systemprogramme Ziehen Sie Systemwiederherstellung auf den Desktop (oder an einen anderen Ort) und wählen Sie Kopieren.

Dies ist keine perfekte Lösung. Nachdem Sie die Verknüpfung gestartet haben, müssen Sie noch Erstellen eines Wiederherstellungspunkts auswählen, klicken Sie auf Weiter und geben Sie dem Punkt einen Namen. Aber das ist nicht so schlimm.

Dieser Trick hilft nicht in Vista oder Windows 7, wo Sie keine Wiederherstellungspunkte aus dem Systemwiederherstellungsprogramm erstellen können. (Wer dachte das war eine gute Idee?) Hier sind einige andere Lösungen.

Wenn Sie Vista verwenden, empfehle ich den kostenlosen Quick Restore Point Maker des Windows Clubs. Dieses Programm ist wirklich eine einfache, schnelle und praktikable Lösung.

Das heißt, es funktioniert, solange Sie Vista ausführen. Es funktioniert einfach nicht mit XP. Und nach meiner Erfahrung ist es schlimmer als nicht in Windows 7 zu arbeiten - es schafft die Illusion des Arbeitens. Während Wiederherstellungspunkte in Windows 7 erfolgreich für mich erstellt wurden, konnte die Systemwiederherstellung von keinem von ihnen wiederhergestellt werden. Die Webseite des Programms listet sie als Windows 7-kompatibel auf.

Glücklicherweise können Sie mit Windows 7 eine Verknüpfung so einfach wie mit XP einrichten. Klicken Sie auf Start und geben Sie create ein. Suchen Sie das Symbol für "Erstellen eines Wiederherstellungspunkts" und ziehen Sie es auf den Desktop. Wenn Sie die Verknüpfung starten, müssen Sie auf die Schaltfläche Erstellen klicken und den Anweisungen folgen.

Lesen Sie die ursprüngliche Forum-Diskussion.

Fügen Sie Ihre Kommentare zu diesem Artikel unten hinzu. Wenn Sie andere technische Fragen haben, senden Sie sie mir per E-Mail an [email protected] oder senden Sie sie an eine Gemeinschaft hilfreicher Leute im PCW-Antwort-Forum.