Skip to main content

So drucken Sie aus Google Books

Google Books ist ein fortlaufendes Projekt, bei dem Bücher digital gescannt werden sie konvertieren und online speichern. Millionen von Titeln können über die webbasierte Benutzeroberfläche von Google angezeigt werden. und viele Bücher - einige vollständig und andere teilweise - können kostenlos heruntergeladen und gedruckt werden (ohne die Kosten für Papier und Tinte / Toner zu berücksichtigen). In diesem Artikel wird veranschaulicht, wie Sie mit Google Books ein Buch finden, anzeigen, speichern und drucken können.

Druckvorbereitung

1. Rufen Sie Google Bücher mit einem beliebigen Webbrowser auf.

2. Suchen Sie nach dem Buch, das Sie anzeigen möchten, indem Sie den Titel in das Suchfeld eingeben oder indem Sie auf der linken Seite nach Themen suchen. Die Suchergebnisse erscheinen in der Mitte.

3. Klicken Sie auf das Ergebnis, um es anzuzeigen. Nicht alle Titel oder Editionen können vollständig angezeigt werden. Klicken Sie rechts neben dem Suchfeld auf Erweiterte Suche , um das Tool Erweiterte Buchsuche zu verwenden, und aktivieren Sie die Option Nur Vollansicht , um die Suchergebnisse auf vollständig verfügbare Bücher zu beschränken .

4. Klicken Sie in der oberen Leiste auf Download , um eine druckfähige Kopie Ihres Buches zu erhalten. Wählen Sie PDF oder EPUB (ein offenes Format für eBooks) als Download-Format, und Ihr Download beginnt. Bücher unter dem Urheberrecht stehen normalerweise nur für die Vorschau zur Verfügung. Um eine Vorschau dieser urheberrechtlich geschützten Titel anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau des Buchs . Sie können keine Seiten herunterladen.

5. Öffnen Sie die heruntergeladene PDF-Datei in einem Viewer-Programm, z. B. Adobe Reader, dem empfohlenen Ansichtsprogramm von Google. Möglicherweise sehen Sie die rechtlichen Richtlinien von Google zur Verwendung am Anfang Ihres Dokuments. Die Überprüfung dieser Richtlinien ist wichtig, aber letztendlich sind Sie selbst dafür verantwortlich, dass Sie urheberrechtlich geschützte Inhalte verwenden.

Aus Google Books drucken

Vergewissern Sie sich vor dem Drucken der geöffneten Google Book-Datei, dass die Druckeinstellungen optimal sind . Da Sie möglicherweise Dutzende oder Hunderte von Seiten drucken, möchten Sie kein Problem im Nachhinein feststellen. So gehen Sie in Adobe Reader vor.

1. Klicken Sie auf Datei , Drucken , um das Dialogfeld Drucken zu öffnen. Wenn Sie nur einen Teil des Buchs drucken möchten, passen Sie die Einstellungen für Druckbereich an.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften , um Ressourcen sparende Optionen wie EconoMode (um Toner zu sparen) oder Beidseitig (um Papier zu sparen) auszuwählen.

3. Wählen Sie im Dialogfeld "Drucken" unter "Seitengröße" die Option "Mehrere Seiten pro Blatt". Vier Seiten pro Blatt sind möglicherweise nicht lesbar, aber zwei Seiten pro Blatt im Querformat funktionieren normalerweise ziemlich gut.

4. Nachdem Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK , um den Auftrag an den Drucker zu senden.