Skip to main content

Wie verhindert werden kann, dass die Desktop-Taskleiste von Windows 8.1 in Metro-Apps angezeigt wird

Die winzigen Verbesserungen im Update, die letzte Woche an Windows 8.1-Benutzer weitergegeben wurden, verwandelten Microsofts Trend mit der modernen Benutzeroberfläche zum ersten Mal in ein wirklich PC-freundliches Betriebssystem, aber genauso willkommen wie die Änderungen Sie waren nicht gut für alle da.

Während das Update Windows 8.1 mit einer Maus viel besser nutzbar macht, hat es auch die Wand zwischen Desktop und Interface - früher als Metro bekannt - durchbrochen. Dies wird am besten durch die Desktop-Taskleiste von Windows 8.1 angezeigt, die - neben der Unterstützung von modernen Apps jetzt auch unterstützt und minimiert wird - jetzt auf dem gesamten Betriebssystem erscheint, einschließlich des Live Tile'd-Startbildschirms und moderner Apps

Als Mausjockey liebe ich es; Die universelle Taskleiste hilft dabei, die Duell-Interfaces zu einem zusammenhängenden Ganzen zu verschmelzen, und hat die Geschwindigkeit meines Workflows bei der Verwendung von Modern-Apps erheblich verbessert. Allerdings wurden weder der Startbildschirm noch die modernen Apps mit der Taskleiste erstellt. Die plötzliche Erscheinung kann manchmal Bildschirmelemente in einigen Apps abdecken, insbesondere wenn Sie die Taskleiste an den Seiten oder oben auf dem Bildschirm platzieren. Außerdem sieht es in modernen Apps einfach seltsam aus.

Aber keine Angst! Wie bei den meisten Windows-Elementen ist es einfach, die universelle Taskleiste in Vergessenheit zu geraten. Es ist einfach nicht offensichtlich, wie das geht.

Entfernen der universellen Desktop-Taskleiste von Windows 8.1

Die gesuchte Option. (Zum Vergrößern klicken.)

Um die universelle Taskleiste zu beenden, müssen Sie die neugestaltete Fähigkeit der Taskleiste zur Aufnahme moderner Apps beenden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in eine leere Stelle in der Taskleiste und öffnen Sie die Registerkarte Taskleiste. Siehe die Option "Windows Store-Apps in der Taskleiste anzeigen"? Es erwähnt die universellen Eigenschaften der Taskleiste überhaupt nicht, aber es ist, was Sie suchen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf OK .

Boom! Sayonara. Jetzt wird die Taskleiste nur in ihrer gewohnten Desktop-Umgebung angezeigt.

Das Deaktivieren dieser Option bringt offensichtlich einige Probleme mit sich, wenn Sie die universelle Taskleiste hassen, aber die Idee, moderne Apps auf dem Desktop anzudocken. Glücklicherweise gibt es dort auch einen Workaround. Installieren Sie einfach die hervorragende ModernMix-Software von Stardock, ein $ 5-Programm, mit dem Sie moderne Apps in echten Desktop-Fenstern ausführen können und eine eigene Funktion zum Anheften von Apps an die Taskleiste.

Wenn Sie eine Modern-App in einer Desktop-Fenster mit ModernMix, ein Symbol für die App wird in der Taskleiste angezeigt - eine, die vom "offiziellen" Symbol getrennt ist, das dort angezeigt wird, wenn Sie mit ModernMix nicht verwenden. Diese Symbole zum Öffnen einer Modern-App in ModernMix können an die Taskleiste angeheftet werden, auch wenn Sie die Option "Windows Store-Apps in der Taskleiste anzeigen" deaktiviert haben.

Wenn Sie ModernMix verwenden, werden immer noch moderne Apps angezeigt an die Desktop-Taskleiste angeheftet werden, selbst wenn Sie die systemeigene Fähigkeit von Windows 8.1 deaktiviert haben.

Selbst wenn Sie die Taskleiste intakt lassen möchten, empfehle ich Ihnen ModernMix. Das Ausführen moderner Apps in Desktop-Fenstern ist eine wunderbare Fähigkeit, und ModernMix ist der Schlüssel, um die am meisten erwarteten Funktionen von Windows 9 auf Ihrem PC heute zu erhalten.