Skip to main content

So meistern Sie Web-Browser-Tricks

Ihr Browser kann mehr, als Ihnen auffällt. Es gibt viele großartige Add-ons, mit denen Sie das Web-Browsing anpassen und steuern können.

Nur Firefox-Fans

Gmail besser machen: Greifen Sie besser auf Google Mail 2, um das Gmail-Erlebnis zu verbessern. Ihre Maus hebt die E-Mail-Nachricht hervor, über die Sie den Mauszeiger halten. Die Ungelesen-Zählung im Gmail-Fenster wird zuerst angezeigt (damit sie nicht abgeschnitten wird, wenn sie sich in einer Registerkarte befindet) und Anhänge werden angezeigt aus der Listenansicht, neben anderen nützlichen Verbesserungen. Die erste Version von Better Gmail als Chrome-Erweiterung.

Lazarus bringt Ihren verlorenen Text aus dem Nichts zurück. Verlieren Sie nie wieder einen Forenbeitrag: Verwenden Sie das Lazarus Firefox-Add-On, um alles zu speichern, was Sie in ein Formular eingeben falls Ihr PC zu einem ungünstigen Zeitpunkt abstürzt.

Tiefe Links: Copy Plain Text entfernt alle unschönen, unvorhersehbaren Formatierungen von Text, den Sie kopieren und einfügen.

Tipps für jeden Browser

Speichern Sie acht Tastenanschläge von jeder URL: Sie müssen nicht mehr "www." oder ".com" in den meisten URLs. Geben Sie einfach den eindeutigen Teil des Domainnamens, den Sie besuchen möchten, in die Navigationsleiste Ihres Browsers ein und drücken Sie Strg-Enter . Ihr Browser füllt automatisch das "www." und ".com".

Klicken Sie mit der mittleren Maustaste, um einen Link in einem neuen Tab zu öffnen: Wenn Sie mit der linken Maustaste auf einen Link klicken (dh mit dem Scrollrad darauf klicken), wird er in einem neuen Tab geöffnet. Wenn Sie mit der mittleren Maustaste auf einen Ordner klicken, der mehrere Lesezeichen enthält, werden alle in neuen Registerkarten geöffnet.

Mit PrintWhatYouLike.com können Sie auswählen, was Sie drucken möchten.Verbessern Sie die Druckerfreundlichkeit einer Website: Besuchen Sie PrintWhatYouLike.com und wählen Sie genau aus welche Seitenelemente Sie in Ihrer Hardcopy behalten möchten.

Must-Have Add-Ons

Erfassen Sie einen ganzseitigen Screenshot: Drei Utilities für bestimmte Browser - Screengrab für Firefox, IE Screenshot und Talon für Google Chrome - ermöglicht schnelle Screenshots.

IE-in-a-Tab ausprobieren: Auch wenn Sie den Internet Explorer normalerweise nicht verwenden, sollten Sie eine Kopie für besondere Situationen zur Hand haben . IE Registerkarte für Firefox und IE Registerkarte für Chrome können Sie den Microsoft-Browser in einer Registerkarte halten, so müssen Sie nicht mehrere Browser auf einmal Jonglieren.

Holen Sie das Lesezeichen: Xmarks können Sie Ihre Lesezeichen über verschiedene synchronisieren PCs und über verschiedene Browser hinweg.

Vertrauenswürdigkeit der Websites bestätigen: Das Browser-Add-on "Web of Trust" verspricht, Ihre Web-Exkursionen ein wenig sicherer zu machen, indem es Ihnen sagt, wie die von Ihnen besuchten Websites in Bezug auf die Datenschutzrichtlinie bewertet werden Zuverlässigkeit und Kindersicherheit.

Chrome und Google Apps

Auf Google Mail bleiben: Google Mail Checker Plus ertönt, wenn Sie neue Nachrichten erhalten, Sie den Betreff anzeigen und ein neues Google Mail-Nachrichtenfenster öffnen Sie klicken auf einen mailto: Link.

Überprüfen Sie Ihren Google Kalender: Wenn Sie häufig einen Blick auf Ihren Google Kalender werfen müssen, rufen Sie DayHiker auf und Sie können darauf zugreifen, ohne einen neuen Tab zu öffnen oder zu verschieben weg von Ihrer aktuellen Seite.

Führen Sie sofortige YouTube-Suchen durch: Verwenden Sie die schnelle YouTube-Suche, um zu jumgen p-starten Sie Ihre Suche nach YouTube-Videos bequem über das Hauptfenster Ihres Browsers.

Einfach RSS-Feeds zu Google Reader hinzufügen: Wenn Sie Google Reader zum Nachverfolgen Ihrer RSS-Feeds verwenden, werden Sie die RSS-Subscription-Erweiterung zu schätzen wissen. Dies zeigt ein RSS-Symbol in der Adressleiste an, wenn Sie sich auf einer Seite befinden, die einen RSS-Feed enthält. Klicken Sie einfach auf das Symbol, und Sie können den Feed problemlos in Ihre Abonnementliste aufnehmen.