Skip to main content

So umgehen Sie Ihren PC bei der Bestellung von Fotoprints

FreePrints für Android

Alte Gewohnheiten sterben schwer. Zum Beispiel bestehen viele von uns immer noch darauf, unsere Smartphones mit unseren PCs zu synchronisieren, auch wenn es kaum noch nötig ist. (Android-, iOS- und Windows-Telefone können automatisch mit der Cloud synchronisiert werden.)

Gleichermaßen verwenden viele Benutzer nach wie vor den Ansatz der alten Schule, wenn es darum geht, Abzüge der aufgenommenen Fotos zu bestellen: Sie kopieren (oder sogar E-Mails) ) Sie auf einen PC, dann laden Sie sie zu einem Druckdienst.

Beweis, dass Apps eine Menge Old-School-Ärger lösen können, FreePrints können Sie Fotodrucke direkt von Ihrem Smartphone bestellen - kein PC erforderlich.

Die App debütierte letztes Jahr für iOS, ist jetzt aber auch für Android und Windows Phone verfügbar. Sie müssen nur die gewünschten Fotos auswählen, sie nach Bedarf zuschneiden und dann die Größe bestimmen.

FreePrints bietet, getreu seinem Namen, bis zu 85 kostenlose Ausdrucke pro Monat, obwohl Sie auf dem Versand stehen beginnt bei $ 1,99 und stoppt bei $ 9,99). Das ist für 4x6-Zoll-Glossies; Wenn Sie 5x5, 5x7 oder 8x10 drucken möchten, müssen Sie ein wenig mehr bezahlen.

Was FreePrints besonders praktisch macht, ist, dass Sie Fotos nicht nur von Ihrer Kamera, sondern auch von Ihrem Facebook, Flickr hochladen können , Instagram- und / oder Picasa-Konten. Es ist wie One-Stop-Shopping für Fotokäufe.

Das heißt, es gibt viele andere Apps, die ähnliche Bequemlichkeit bieten (obwohl nicht so viele mit Unterstützung für diese Dienste von Drittanbietern). FreePrints ist einfach eine Option für viele, und obwohl es nicht wirklich kostenlos ist, erspart es Ihnen den Aufwand, Fotos auf Ihren PC zu kopieren.

Redakteur Rick Broida schreibt über Business- und Consumer-Technologie. Fragen Sie nach Hilfe mit Ihren PC-Problemen bei [email protected] Melden Sie sich an, damit Ihnen der Stressless PC-Newsletter jede Woche per E-Mail zugeschickt wird.