Skip to main content

Hacker Bürgerkrieg heizt auf

Inmitten all der hochkarätigen Hacks, die fast täglich ins Rollen kommen, ist auch ein Hacker-Bürgerkrieg im Gange. Es ist fast genauso schwer mit der Anzahl der Attacken gegen Hacker mitzuhalten, wie die Anzahl der von Hackern durchgeführten . Mehrere Hacker haben diese Woche die Verantwortung für die Deaktivierung der Lulzsec-Website übernommen, während andere Hacker-Gruppen es sich zur Aufgabe gemacht haben, die realen Identitäten von Lulzsec-Mitgliedern zu enthüllen.

Es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass Lulzsec das Hauptziel einer Emerging Hacker Aufstand. Die Gruppe hat in letzter Zeit jede Menge Publicity für ein virtuelles Hacking auf Zielen von kleinen Unternehmen wie magagines.com bis zur Central Intelligence Agency gesammelt, zusammen mit zufälligen Datendumps von persönlichen Informationen von verschiedenen Sites. Jene Hacker, die andere Hacker angreifen, könnten durch ein aufrichtiges Gefühl der Vergeltung motiviert sein - Lulzsec eine Lektion für "zu weit gehen" zu erteilen - oder vielleicht geht es nur um Eifersucht.

"Wir sind hier, um der Welt zu zeigen, dass sie es sind "Es ist nichts anderes als ein Haufen Skript-Kiddies", sagte Hex0010, ein 23-jähriges Mitglied von TeaMp0isoN (ausgesprochen "Team Posion"), Fox News. "Sie denken, 'Ich bin ein schlechter Arsch-Hacker, weil ich jemanden für ein paar Minuten offline klopfen kann.' Das ist bull ----. Komm schon. "

[Weitere Informationen: So entfernen Sie Malware von Ihrem Windows PC]

Team Poison ist mit Gruppen verbunden, die Facebook bereits angegriffen haben und die in den USA sehr kritisch sind. Israelische und indische Regierungen. Hex0010 sagt, dass sie Lulzsec-Mitglieder einzeln aufdecken wollen, auch wenn die Behörden ihre eigene Kampagne mit der Verhaftung eines 19-jährigen britischen Teenagers begonnen haben, der IRC-Kanäle für Lulzsec gehostet hat. Lulzsec bestreitet, dass der britische Teenager Teil der Gruppe ist, aber Hex behauptet, der Verdächtige sei ein "Mittelsmann" für die Gruppe, und dass ein kalifornischer Hacker bald geoutet wird.

Inzwischen scheint es viele andere Hacker mit einem ähnliche Idee. Eine Gruppe, die sich selbst Team Web Ninjas nennt, hat einen Blog für LulzSec-Mitglieder eingerichtet und behauptet, dass ein US-Marine unter den Reihen der Gruppe ist.

Ein bekannter Hacker, der unter dem Spitznamen "The Jester" steht, hat ebenfalls Nachforschungen angestellt die Identität eines brasilianischen Hackers - "Sabu" - behauptet er ist ein Anführer von Lulzsec. Der Jester hat sich auch dafür verantwortlich erklärt, die Lulzsec-Website diese Woche offline zu schalten, etwas, was LulzSec in einem Tweet verachtete:

"Dieser Clown-Jester nimmt wieder Anerkennung für die Arbeit anderer Leute? Unsere Website hatte wochenlang 24/7 schwere DDoS-Versuche . "

Wenn all dies hin und her anfängt, ein wenig jugendlich zu wirken, ist es vielleicht. Erlebe diese Veröffentlichung von einem Team Poison-Mitglied diese Woche, gerichtet an Lulzsec:

"... wir haben dich gewarnt, wir haben dir gesagt, dass wir keine leeren Drohungen machen, wir haben dir 48 Stunden gegeben, um deine Ircs zu sichern, aber du hast es versäumt Sie haben Hashes aus öffentlichen Foren gepostet und dann behauptet, dass Sie uns doxten und über die Tatsache lachten, dass ich 17 Jahre alt war. Hören Sie auf, sich als Hacker zu bezeichnen ... "

Und so geht es weiter ... Bleibt dran.