Skip to main content

Google App Now hilft Ihnen, Verkehrsbehinderungen zu vermeiden

Was nützt die GPS-Navigation, wenn sie Sie in einen Stau stößt? Nicht viel. Aus diesem Grund hat Google seine Android-App Google Maps Navigation (Beta) mit der Fähigkeit ausgestattet, Sie automatisch von Pile-Ups, Traffic-Snarls und Backups im Zusammenhang mit Straßenarbeiten abzulenken.

In einem Blogbeitrag zu seinem Lat Long-Blog Roy Williams , Softwareingenieur bei Google Maps Team, erklärt, dass Google sein GPS-Angebot mit alternativen Routen verstärkt hat, um den Verkehr im Leerlauf zu vermeiden. Er argumentiert, das Update erspart Ihnen nicht nur Haare, sondern spart auch Zeit und Geld. Googles existierende GPS-Navigations-App konnte erkennen, wo Staus lagen, bot aber keine alternativen Routen an.

Ohne das Feature auszuprobieren, ist es schwer zu sagen, wie gut es funktioniert. Gibt es Ihnen die Wahl, einen Stau zu vermeiden, oder leitet es Sie nur 10 Meilen von der Autobahn ohne Warnung? Es scheint zwar so, als wäre die Vermeidung von Verkehr ein großer Vorteil. Wenn Sie jedoch auf Umwegen zu Ihrem Ziel geleitet werden, könnte das merkwürdig sein, wenn Sie nicht wissen, was Google tut. Normalerweise ignoriere ich GPS-Richtungen, mit denen ich nicht einverstanden bin. Mit dieser App würde ich nur die Daumen drücken und hoffe "Google weiß es am besten."

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Die Funktion benötigt keine zusätzlichen Downloads und sollte erst starten, wenn die App Google Maps Navigation (Beta) aktiviert ist.

Verkehrsdaten Crows-Quelle: Traffic Copter Free

Williams sagt nicht ausdrücklich wo Google die Verkehrsinformationen sammelt, um dich umzuleiten. Auf der Grundlage eines Google-Blogposts aus dem Jahr 2009 scheint es jedoch, dass die Daten von jedem unterwegs sind, der mit Google Maps für Handys unterwegs ist und GPS auf seinem Smartphone aktiviert hat. Laut der 2009 veröffentlichten Post senden Android-Handys mit Google Maps "anonyme Daten an Google zurück, die beschreiben, wie schnell du dich bewegst. Wenn wir deine Geschwindigkeit mit der Geschwindigkeit anderer Handys auf der Straße verbinden, über tausende von Telefonen, die sich bewegen Wir können diese Daten jederzeit zusammenführen und Ihnen kostenlos in den Google Maps - Traffic - Layern zurückschicken. "

Der schiere Umfang der Informationen ist die Schlüssel zu einer genauen Darstellung der Straßenzustände, aber es stellt auch einen Nachteil dar. Wenn nicht genügend Daten vorhanden sind - wenn keine Android-Nutzer eine bestimmte Straße befahren - wird die Verkehrsebene nicht in der Karte angezeigt. Das könnte in New York City kein Problem sein, aber ländliche Gebiete könnten unter unübersichtlichen Verkehrsinformationen leiden, obwohl sie wahrscheinlich weniger Verkehr haben.

Die Fähigkeit zur Verkehrsvermeidung ist jetzt auf Android-Smartphones in Nordamerika und Europa verfügbar.