Skip to main content

Google erwirbt EBook-Technologien

Google beschleunigt seinen Schub im E-Book-Bereich durch den Kauf von eBook Technologies, einem Unternehmen, das sich auf Hardware und die Verbreitung von Inhalten für elektronische Leser spezialisiert hat.

Google gibt die finanziellen Details des Geschäfts nicht bekannt Aussage Mittwoch. E-Book konzentriert sich auf das Entwerfen und Entwickeln von Technologie zum Erstellen, Verteilen und Steuern von Inhalten für Tablets und andere tragbare Lesegeräte.

Eine Nachricht auf der E-Book-Website sagt, dass es mit Google zusammenarbeiten wird. Klassenleserfahrung auf aufkommenden Tablets, E-Readern und anderen tragbaren Geräten. "

[Lesen Sie weiter: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, ausgezeichneten Programme]

Eine im Cache gespeicherte Version des Produktbereichs der eBook-Website erklärt dies Die Plattform umfasst elektronische Lesegeräte, ein "Online-Bücherregal" (das mit den persönlichen Inhalten des Benutzers gefüllt ist), ein internetbasiertes System für den Verkauf und die Lieferung von Inhalten sowie Werkzeuge zur Inhaltskonvertierung und -veröffentlichung.

Genau wie Google all dies nutzen will bleibt abzuwarten. Aber die Zahl der Tablets, die auf dem Android-Betriebssystem basieren, wächst rasant. Außerdem kommt der Deal erst einen Monat nachdem Google seinen Google eBookstore gestartet hat, in dem Nutzer die "größte E-Book-Sammlung der Welt mit mehr als drei Millionen Titeln durchsuchen und durchsuchen können, darunter Hunderttausende zum Verkauf", heißt es in einem Blogbeitrag zu der Zeit,

Senden Sie News-Tipps und Kommentare an [email protected]