Skip to main content

Free Player MusicBee Schwimmt wie ein Schmetterling

Ihre Musiksammlung mag riesig sein, aber dein Musikplayer muss nicht sein. Das ist die Idee hinter MusicBee, einem kostenlosen Musik-Player für Windows-PCs, der eine einfache, aber leistungsstarke Möglichkeit zur Verwaltung Ihrer Musiksammlung bietet.

Mit MusicBee können Sie Skins anwenden, die das Aussehen des Free-Audio-Players verändern.

MusicBee ist einfach und schnell einzurichten: Sobald Sie die App heruntergeladen und installiert haben, richten Sie sie auf Ihre Musiksammlung und es fügt automatisch Ihre Musikbibliothek hinzu. Es hat meine mittelgroße Musiksammlung in nur wenigen Minuten gescannt; Bevor ich überhaupt Zeit hatte, den Fortschritt des Scans zu überwachen, war meine MusicBee-Bibliothek vollständig.

Leider war es nicht so einfach, meine Musik abzuspielen. Alle 4.298 Songs in meiner Bibliothek haben die Wiedergabe abgelehnt, bis ich entweder QuickTime im MusicBee-Einstellungsbildschirm aktiviert habe oder bis ich eine Datei namens BASS_AAC.dll heruntergeladen habe. Der Ersteller von MusicBee sagt, dass dieser Schritt notwendig ist, um M4A-Dateien abzuspielen, denn wenn er BASS_AAC.dll mit der App einbinden würde, wäre er mit Patentgebühren konfrontiert. Und während viele Freeware-Musik-Player diesen Schritt nicht benötigen, sagt er, sie sollten es tun. Die Aktivierung von QuickTime war, gut, schnell, und obwohl MusicBee sagt, dass das Herunterladen der .dll-Datei eine bessere Wiedergabeerfahrung bietet, hatte ich keine Probleme mit der Leistung von MusicBee.

[Weiterführende Literatur: Die besten Bluetooth-Lautsprecher]

MusicBee's Schnittstelle ist ein bisschen Text-schwer, aber es ist einfach anzupassen. Sie können Fenster und Fenster nach Belieben verschieben, sodass Sie weniger von der aktuellen Wiedergabeliste und mehr Albumcover und Songtexte sehen. Sie können die Skin der Anwendung ändern - sie wird mit mehreren Optionen installiert -, um ihr ein völlig neues Aussehen zu verleihen. Sie können zwischen einer Vollversion des Players, einer kompakten Ansicht, die nur die aktuelle Wiedergabeliste anzeigt, und einem Mini-Player wechseln, der einfach ein dünner Balken ist, den Sie auf dem Bildschirm bewegen können.

MusicBee ist ausschließlich für Musik vorgesehen zu diesem Zeitpunkt, aber der Entwickler plant, ein Video-Playback-Plugin später in diesem Jahr zu veröffentlichen. Es ist nicht so visuell ansprechend wie Clementine und unterstützt auch nicht so viele Plattformen, aber MusicBee wird Windows-Nutzer ansprechen, die eine schnellere und leichtere Alternative zu Windows Media Player suchen.