Skip to main content

Fünf kostenlose Dropbox-Tools, die Sie nicht verwenden (aber sollten)

Dropbox ist praktisch, aber Sie können es noch einfacher mit einer breiten Palette von Produkten und Diensten verwenden, die Hand in Hand mit dem Cloud-basierten Speichern, Synchronisieren und Dienst teilen. Sehen Sie sich diese fünf Favoriten an, um noch mehr Spaß mit Ihrem Dropbox-Bock zu haben.

DropItToMe

Mit Dropbox können Sie einfach Dateien für andere Personen freigeben, aber es ist schwieriger für Personen, Dateien auf Ihr Konto hochzuladen - es sei denn, Sie haben die kostenloser Service DropItToMe.

Um DropItToMe zu verwenden, erlauben Sie einfach den Service-Zugriff auf Ihre Dropbox und es erstellt einen DropItToMe-Ordner in Ihrem Account. Sie beanspruchen dann einen Benutzernamen, der Teil des Links wird, den DropItToMe für Sie erstellt. Ich habe "Liane" als Username gewertet; Mit diesem Link kann jeder mir Dateien schicken, die dann in meinem DropItToMe-Ordner in Dropbox erscheinen.

Die Oberfläche von DropItToMe ist einfach zu verstehen, aber auch sehr ansprechend und ansprechend.

Ich weiß, dass DropItToMe eine leicht zu merkende Funktion hat URL statt einer zufälligen Verknüpfung. Sie können auch ein Passwort erstellen, das für das Hochladen von Inhalten auf Ihr Dropbox-Konto erforderlich ist und ein gewisses Maß an Sicherheit bietet. (Wie bei jedem Passwort, teilen Sie es sorgfältig.)

DropItToMe bietet auch eine bequeme Möglichkeit zum Hochladen von Dateien in Ihr eigenes Dropbox-Konto. Sie können die Dropbox-Web-App verwenden, wenn Sie sich auf einem Computer ohne Dropbox befinden, aber der Upload-Link von DropItToMe vereinfacht die Dinge.

DropItToMe erfordert ein Passwort, bevor eine Person Inhalte in Ihr Konto hochladen kann, was eine nette Sicherheitsfunktion ist

Im Vergleich zu Dropbox können Sie mit DropItToMe Dateien mit weniger Klicks hochladen. Es erlaubt Ihnen, sie nur in den DropItToMe-Ordner zu platzieren, der bereits erstellt wurde, und es beschränkt Sie auf Dateien, die 75 MB oder kleiner sind. Aber es bietet eine kostenlose, einfache Möglichkeit, anderen Leuten zu erlauben, Inhalte mit Ihnen zu teilen, ohne sich für Dropbox anmelden zu müssen.

BoxCryptor

Dropbox's Sicherheitslücken lassen manche Benutzer zögern, dort irgendwelche Dateien zu speichern, besonders sensible Dokumente wie z wie Steuererklärungen oder Kontoauszüge. Kostenloser Service BoxCryptor verschlüsselt Ihre Dateien automatisch, bevor sie in Ihr Dropbox-Konto hochgeladen werden. Es unterstützt auch Box.net, Google Drive und Microsoft SkyDrive.

Sobald Sie den Windows-Client heruntergeladen und installiert haben, fügt BoxCryptor automatisch ein virtuelles Laufwerk zu Ihrem Computer hinzu. Es findet Ihre installierten Cloud-Speicherdienste und zieht diese in den BoxCryptor-Ordner. BoxCryptor verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, um Ihre Dateien zu sichern.

Sie können alle Inhalte in Ihrem BoxCryptor-Ordner anzeigen, aber Sie können auch Ihren ursprünglichen Dropbox-Ordner verwenden. Um einen Ordner zu verschlüsseln, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Verschlüsseln . Wenn Sie die Datei über Dropbox betrachten, wird sie unlesbar. Über BoxCryptor erhalten Sie jedoch die ursprüngliche, unverschlüsselte Datei.

Um eine Datei zu verschlüsseln, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf.

Sie können einzelne Dateien oder ganze Ordner verschlüsseln. Sobald ein Ordner verschlüsselt ist, wird jeder neue Inhalt bei der Synchronisierung mit Dropbox verschlüsselt. In der BoxCryptor-Ansicht können Sie Dateien und Ordner identifizieren, die mit ihren grünen Beschriftungen verschlüsselt sind. In der Dropbox-Ansicht wird dem Namen der verschlüsselten Dateien eine .bc-Erweiterung hinzugefügt.

BoxCryptor berechnet sich selbst als "zero-knowledge" -Software, dh, es hat keinen Zugriff auf Ihre Daten. Die gesamte Verschlüsselung erfolgt auf Ihrem Computer und nicht auf den Servern von BoxCryptor. Diese Vorgehensweise bedeutet auch, dass das Unternehmen nicht auf Ihr Passwort zugreifen kann. Wenn Sie es vergessen, können Sie auch vergessen, auf Ihre verschlüsselten Daten zuzugreifen. Machen Sie Ihr Passwort unvergesslich.

Dateien und Ordner, die verschlüsselt wurden, sind mit grünem Text gekennzeichnet.

BoxCryptor ist kostenlos für den persönlichen Gebrauch, umfasst einen Cloud-Speicherdienst und umfasst den Zugriff auf die mobilen Apps (iOS und Android) . Das Unlimited Personal-Konto mit einem Jahresumsatz von 48 US-Dollar fügt die Verschlüsselung von Dateinamen und den Zugriff auf unbegrenzte Cloud-Dienste hinzu. Mit dem Unlimited Business-Konto für 96 US-Dollar können Sie Gruppen zum Teilen von Dateien und Ordnern erstellen.

BoxCryptor bietet eine gute Balance zwischen Sicherheit und Komfort, wenn es um die Sicherheit von Dropbox geht. Es bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, ohne dass Sie zu einem ganz anderen cloudbasierten Dienst wechseln müssen.

DropTunes

Dropbox ist ein großartiger Ort, um Ihre digitale Musiksammlung zu speichern, aber die Funktionen zur Musikwiedergabe sind begrenzt das Mindeste. Sicher, Sie können Dropbox verwenden, um auf die im Service gespeicherten Song-Dateien zuzugreifen, aber wenn Sie die Musik hören möchten, müssen Sie sie auf Ihr Gerät herunterladen und damit den Zweck, sie in der Cloud zu speichern, zunichte machen

Kostenlose Web-App DropTunes dient als Streaming-Musik-Player für die Audiodateien in Ihrem Dropbox-Konto. (Eine A $ 1 iOS-App nimmt ihre Funktionen auch mobil, aber momentan gibt es keine Android-Version.) Weisen Sie Ihren Browser einfach auf dropTun.es und geben Sie der Web-App die Erlaubnis, auf Ihr Dropbox-Konto zuzugreifen. Es findet automatisch alle Audiodateien, die dort gespeichert sind, und ermöglicht es, diese abzuspielen, ohne sie herunterzuladen.

Die $ 1 DropTunes iOS App ist einfach, aber effektiv zum Streamen von Musik.

DropTunes zeigt Ihre Dropbox Ordner in einer Spalte auf der linken Seite an Seite des Bildschirms. Klicken Sie dort auf einen Ordner und alle darin enthaltenen Audiodateien werden im Hauptfenster in der Mitte der Web-App angezeigt. DropTunes verfügt nicht über erweiterte Funktionen (z. B. das Erstellen von Wiedergabelisten oder die Reihenfolge der Titel, die Sie gerade hören), aber es funktioniert für einfaches Musik-Streaming.

Die Benutzeroberfläche ist einfach und die Web-App hat keine wirklich fortgeschrittenen Funktionen, aber DropTunes macht Streaming-Musik einfach.

IFTTT

Das Speichern von Daten in Ihrer Dropbox ist nicht schwierig, aber Sie können fast alles, was Sie im Web tun, noch einfacher machen mit Hilfe von IFTTT, einem praktischen kostenlosen Tool, das Links zwischen Web erstellt Dienstleistungen. IFTTT steht für "If This Then That" und der Ausdruck beschreibt perfekt, was IFTTT tut: Wenn eine Sache auf einem von Ihnen verwendeten Dienst passiert, löst IFTTT eine automatische Reaktion aus.

IFTTT lässt Sie "Rezepte" mit Kanälen erstellen, die bestehen der Webdienste, die die Bausteine ​​von allem sind, was IFTTT tun kann. Zu den Kanälen gehören Facebook, Evernote, E-Mail und natürlich Dropbox. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens sind 68 Kanäle auf IFTTT verfügbar. Um ein Rezept zu erstellen, wählen Sie den ersten Kanal und dann den Auslöser (den "If This" -Teil). Sobald Sie einen Kanal ausgewählt haben, zeigt IFTTT die entsprechenden Auslöser an. Der Auslöser ist die Aktion, die ausgeführt werden muss, damit das Ergebnis eintritt. Im Falle von Dropbox könnte ein Auslöser eine Datei oder ein Foto sein, die in Ihrer Dropbox ankommen.

Sie wissen nicht, was Sie mit IFTTT machen können? Der Dienst bietet Community-Rezepte, die Sie selbst anpassen können.

Nachdem Sie den Trigger ausgewählt haben, wählen Sie den Kanal und die Aktion (der Teil "Then That") - was IFTTT tun wird, wenn der Trigger auftritt. Sie können IFTTT verwenden, um einen Großteil Ihrer Arbeit in Dropbox zu automatisieren, oder Sie bitten, Sie zu benachrichtigen, wenn Aktionen stattfinden. Sie könnten zum Beispiel bitten, eine SMS zu erhalten, sobald ein Foto in Ihrer Dropbox gespeichert wird. Oder Sie könnten automatisch alle Gmail-Anhänge in Dropbox speichern oder alle Ihre Instagram-Snapshots in Dropbox speichern.

Die Liste geht weiter und weiter, aber das Endergebnis ist das gleiche: Sie sparen Zeit beim Arbeiten. IFTTT ist ein komplexer, aber extrem leistungsfähiger Dienst, der Dropbox viel flexibler und nützlicher machen kann. Es dauert jedoch einige Zeit, um zu verstehen, und ich empfehle, die breite Auswahl an öffentlichen Rezepten zu durchsuchen, die der Dienst teilt. Sie sind sehr hilfreich, um zu demonstrieren, was IFTTT kann, und Sie können jedes von ihnen für Ihr eigenes Konto verwenden.

IFTTT kann zum Beispiel alle Instagram-Fotos direkt in Ihre Dropbox speichern.

An Dropbox senden

IFTTT bietet zahlreiche Optionen zum automatischen Hinzufügen von Inhalten zu Ihrer Dropbox - genug Optionen, um sie zu überwältigen. Wenn Sie nach einem einfacheren Weg suchen, Inhalte direkt an Dropbox zu senden, haben Sie die Möglichkeit, an Dropbox zu senden. Dieser kostenlose Dienst generiert eine E-Mail-Adresse, und alle an diese Adresse gesendeten Anhänge werden automatisch in Dropbox gespeichert.

Die kostenlose Version von An Dropbox senden ermöglicht es Ihnen nicht, eine benutzerdefinierte Adresse zu erstellen.

Der Einstieg in "Senden an Dropbox" ist ein Kinderspiel: Schließen Sie es einfach an Ihr Dropbox-Konto an und es erstellt sofort eine E-Mail-Adresse für Sie. Die Erinnerung daran könnte jedoch eine Herausforderung sein: Meine Adresse enthielt eine kurze, aber zufällige Zeichenfolge aus Zahlen und Buchstaben.

Durch das Upgrade auf das Pro-Konto für 29 US-Dollar pro Jahr können Sie Ihre E-Mail-Adresse anpassen Geschäftsbenutzer - vor allem, um die Adresse mit Kollegen zu teilen. Das Pro-Konto bietet auch mehrere Adressen und eine E-Mail-Whitelist, so dass Sie steuern können, wer Dateien an Ihre Dropbox senden kann.

Standardmäßig sendet Dropbox Ihre Dateien in einen neuen Ordner, der in Ihrer Dropbox mit dem Namen "Apps / Anhänge. "Sie können diesen Namen ändern und Unterordner hinzufügen, die den Namen des Absenders und die Betreffzeile enthalten, wenn Sie möchten. Sie können diesen Ordner jedoch nicht für andere Dropbox-Benutzer freigeben, da es sich um einen speziellen Ordner für Dropbox-Anwendungen handelt.

An Dropbox senden werden standardmäßig Dateien in einem Ordner gespeichert, den sie erstellt, Sie können jedoch Unterordner darin erstellen , wenn Sie möchten.

In meinen Tests erschienen alle Anhänge, die an meine "Senden an Dropbox" -Adresse gesendet wurden, fast augenblicklich in Dropbox und waren in den von mir ausgewählten Ordnern organisiert. Wenn Sie nach einer schnellen Möglichkeit suchen, Dateien an Dropbox zu senden, ist das Senden an Dropbox unschlagbar.

Das Hinzufügen zu einer besseren Dropbox

Dropbox benötigt wenig Hilfe. Schließlich ist es bereits einfach zu bedienen und unglaublich praktisch. Aber egal, ob Sie auf mehr Dateien zugreifen, Sicherheit hinzufügen, Ihre Aufgaben automatisieren oder Musik hören möchten, es gibt eine Dropbox-App, die Ihnen das Leben ein wenig erleichtern wird. Und die Chance ist, es ist kostenlos.