Skip to main content

Fünf Lesezeichen, die jeder Computerbenutzer haben sollte

Die Pfadfinder habe es richtig gemacht: sei vorbereitet.

Egal, ob du gerade einen neuen PC gekauft hast oder den gleichen seit Jahren verwendest, die Chancen stehen gut, dass du irgendwann Hilfe und / oder Informationen benötigst .

Dies kann etwas sein, wenn Sie die Wattleistung des Netzteils kennen müssen (damit Sie wissen, ob ein bestimmtes Grafikkarten-Upgrade kompatibel ist), dass Sie nach der Neuinstallation von Windows einen bestimmten Treiber benötigen.

Deshalb habe ich Ich habe diese Liste praktischer Ziele vorbereitet, die Sie in Ihrem Browser als Lesezeichen speichern möchten. Denn wenn die Zeit gekommen ist, werden Sie froh sein, sie an Ihren Fingerspitzen zu haben.

1. Die Support-Seite Ihres PCs. Dies ist wohl der wichtigste Link, denn er kann Sie normalerweise zu einigen der unten aufgeführten Punkte führen. Beginnen Sie mit der Haupt-Support-Seite Ihres PC-Herstellers und suchen Sie dann nach Ihrem bestimmten Modell. Sobald Sie es gefunden haben, bookmarken Sie es - und betrachten es als Basis für alles, was Sie brauchen könnten.

2. Das Benutzerhandbuch Ihres PCs. Heutzutage ist es der seltene PC, der mit einer gedruckten Bedienungsanleitung geliefert wird. Vielleicht haben Sie einen elektronischen Führer, der auf der Festplatte vorinstalliert ist. Aber hast du es behalten? Weißt du überhaupt wo es ist? Glücklicherweise speichern die meisten PC-Hersteller Kopien der Handbücher online. Es kann über die Support-Seite oben verfügbar sein, oder Sie müssen etwas herumstochern auf der Website des Anbieters tun. Wie auch immer, sobald Sie es gefunden haben, markieren Sie es.

3. Die Download-Seite Ihres PC-Treibers. Wie ich letzte Woche in "Der Mythos der Treiber-Backups" notiert habe, möchten Sie bestimmt wissen, wo Sie die richtigen Treiber für Ihr Modell finden, nur für den Fall, dass Sie beschädigt werden sie nach einer Windows-Neuinstallation.

4. Ein Benutzerforum für Ihren PC. Wenn es um technischen Support geht, schlägt nichts Ihre Mitbenutzer. Einige PC-Hersteller unterhalten Benutzerforen, in denen Sie Fragen stellen und hoffentlich Hilfe erhalten können. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zu einer Website wie Bleeping Computer oder PC Help Forum, die nicht modellspezifisch ist, aber kategorische Diskussionsforen anbietet (wie für "Laptops" und "Windows 8").

5. PC World. Aw, du wusstest, dass ich das einbeziehen muss, oder?

Redakteur Rick Broida schreibt über Business und Consumer Technology. Fragen Sie nach Hilfe mit Ihren PC-Problemen bei [email protected] Melden Sie sich an, damit Ihnen der Stressless PC-Newsletter jede Woche per E-Mail zugeschickt wird.