Skip to main content

Firefox 4.0 macht frühes Aussehen

noch nicht fällig veröffentlicht bis Dienstag, Firefox 4.0 wurde bereits auf den öffentlichen Servern von Mozilla von eifrigen Web-Surfer entdeckt.

Die Mozilla Foundation warnt jedoch die Leute, den neuen Browser noch nicht von seinen Seiten herunterzuladen, da die öffentlichen Kopien jetzt verfügbar sind sollen auf Spiegelseiten kopiert werden. Viel Verkehr auf diesen Seed-Servern kann die Verbreitung auf mehr Server verlangsamen, die besser für eine große Menge an Datenverkehr gerüstet sind.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Leute feststellen, dass eine neue Version von Firefox früh online gefunden werden kann. Tatsächlich ist es Mozillas übliche Routine, den Browser zuerst auf das öffentliche FTP (File Transfer Protocol) zu stellen, damit er auf Spiegel kopiert werden kann.

[Weiterführende Literatur: Ihr neuer PC benötigt diese 15 kostenlosen, ausgezeichneten Programme]

"C'mon Internet, wir tun das jedes Mal. Wir säen unsere FTP-Spiegel, aber Firefox 4 ist nicht bereit, bis www.mozilla.com/firefox das sagt!" sagte Mozilla-Direktor von Firefox, Mike Beltzner, in einer Nachricht auf Twitter veröffentlicht.

Diejenigen, die wirklich nicht warten können, könnte auch mit anderen File-Sharing-Sites wie FileForum, die Kopien für Windows, Linux und Mac-Plattformen veröffentlicht hat.

Mehr als neun Monate in der Entwicklung, Firefox 4 ist ein wichtiges Upgrade für den Open-Source-Browser mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche, einer überarbeiteten JavaScript-Engine, der Möglichkeit, Lesezeichen über verschiedene Kopien des Browsers hinweg zu synchronisieren und einer Vielzahl anderer neue Funktionen.

(Computerworld-Reporter Gregg Keiser hat zu diesem Bericht beigetragen.)

Joab Jackson berichtet über Unternehmenssoftware und allgemeine Technologie, die aktuelle Nachrichten für Der IDG-Nachrichtendienst enthält. Folge Joab auf Twitter unter @Joab_Jackson. Joabs E-Mail-Adresse ist [email protected]