Skip to main content

FCC Wheeler: Agentur hat noch regulierende Rolle

The Federal Communications Commission hat immer noch eine regulierende Rolle bei der Förderung des Wettbewerbs im Telekommunikations- und Breitbandbereich und um sicherzustellen, dass Internetnutzer auf die Inhalte ihrer Wahl zugreifen können, sagte der neue Vorsitzende der Agentur am Montag.

FCC-Vorsitzender Tom Wheeler, in einer Rede an der Ohio State University, Ablehnungen von einigen konservativen Gruppen und großen Carriern, die den freien Markt diktieren lassen, wohin die Telekommunikationsindustrie geht. Während sich die Telekommunikationsindustrie und ihre Netzwerke in den letzten Jahren von einem Monopolsystem wegentwickelt haben, hat die FCC immer noch mehrere Funktionen, sagte er.

"Wenn sich unsere Netzwerke entwickeln, sollte das auch die Regierungsaufsicht", sagte er. "Ich bin ein tollwütiger Anhänger der Macht des Marktes. Aber ich habe genug gesehen, wie Märkte funktionieren, um zu wissen, dass sie nicht jedes Problem selbst lösen. "

[Weiterführende Literatur: Beste NAS-Boxen für Media-Streaming und Backup]

Wheeler wies auf die FCC's hin Entscheidung im Jahr 2011 gegen AT & T Übernahme von Rivalen T-Mobile USA als ein Beispiel für eine gute Wettbewerbspolitik.

"In diesem speziellen Fall, die FCC weigerte sich, grünes Licht für eine Vereinbarung, die uns zu einem Duopol geschoben haben könnte ," er sagte. "Und schau, was passiert ist. Nach dem Signal, dass sich die FCC zu einem wettbewerbsfähigen Mobilfunkmarkt verpflichtet hat, konnten sowohl T-Mobile als auch Sprint beträchtliches Investitionskapital für den Ausbau ihrer Netze und den Wettbewerb in der Mobilfunkbranche gewinnen. "

Die FCC gewann jedoch 't schauen, um das Internet zu regulieren, sagte Wheeler "Regulierung des Internets ist ein Nicht-Starter", sagte er. "Was das Internet tut, ist eine Aktivität, in der politische Entscheidungsträger äußerst vorsichtig sein sollten. Sicherzustellen, dass das Internet jedoch existiert, da eine Sammlung offener, miteinander verbundener Einheiten eine angemessene Aktivität für die Volksvertreter ist. "

Die FCC wird sich künftig darauf konzentrieren, wettbewerbsfähige Märkte in der Telekommunikations- und Breitbandindustrie zu fördern und zu fördern Das "Netzwerk kompakt" genannt. Als Teil des Netzwerks kompakt, die FCC hat eine Rolle bei der Gewährleistung der Netzzugänglichkeit, Vernetzung, öffentliche Sicherheit.

Net Neutralität Regeln sind Teil der Zugänglichkeit, sagte er. Wheeler verteidigte die vom ehemaligen Vorsitzenden Julius Genachowski verabschiedeten Regeln zur Netzneutralität der FCC. "Wir stehen für ein offenes Internet", sagte er. "Sie haben keinen Zugang, es sei denn, Sie können auf rechtmäßig verfügbare Inhalte zugreifen."

Er verteidigte auch die kürzliche Entscheidung der FCC, Passagieren zu erlauben, ihre Mobiltelefone während Flügen zu benutzen. Die Entscheidung, Telefonanrufe auf Flügen zu erlauben, sollte die Entscheidung der Fluggesellschaften sein, nicht auf "veralteter Technologie" basierend, die vorschlägt, dass Mobiltelefone mit Flugzeuginstrumenten interferieren, sagte er.

Wheeler veröffentlichte am Montag ein Ebook mit seinen politischen Zielen