Skip to main content

Facebook für Windows Phone erhält sekundäre Live-Kacheln

Microsoft Version von Facebook für Windows Phone wurde am Montag deutlich verbessert, mit der zusätzlichen "sekundären" Live Tile-Unterstützung zur Überwachung von Facebook Chat oder bestimmten Beiträgen.

Oh, und es gibt jetzt auch Aufkleber.

Microsoft

Die neuen sekundären Live Tiles innerhalb von Facebook für Windows Phone.

Das Microsoft-Entwicklerteam hat am Montagmorgen die Version 5.2.1 von Windows Phone mit den neuen Verbesserungen veröffentlicht. Microsofts Michael Stroh, ein Social-Media-Manager für Microsoft, enthüllte, dass die von Benutzern am häufigsten geforderte Funktion bessere Benachrichtigungen waren, was Microsoft priorisiert hat.

Leider ist ein Android / iOS-ähnliches Benachrichtigungscenter für Windows Phone (angeblich) erst im nächsten Jahr mit der Veröffentlichung von Windows Phone 8.1 fällig. Also wandte sich Microsoft stattdessen an sein Mosaik aus Live Tiles und erlaubte es diesen Boxen, als Bulletin Boards zu fungieren, wenn neue Aktivitäten auf dem Facebook-Feed stattfinden.

Die neu gestalteten Live Tile-Apps erlauben es Benutzern zu sehen, was andere auf ihrer Wall gepostet haben. Und die sekundären Benachrichtigungen erlauben viel mehr: Zum ersten Mal können Sie Facebook-Chats, Events, Gruppen, Seiten und Fotoalben an Live Tiles anheften, sagte Microsoft, um gezielt zu sehen, wer ein Foto kommentiert, was sie geschrieben haben und was Foto, das sie kommentiert haben. Wenn Windows Phone 8.1 jedoch erwartungsgemäß bereitgestellt wird, besteht die große Chance, dass die Live Tile-zentrierten Benachrichtigungen nicht mehr angezeigt werden.

Die App unterstützt jetzt alle derzeit von Windows Phone unterstützten Sprachen, die von Microsoft hinzugefügt wurden, insgesamt 50.

Microsoft hat hart daran gearbeitet, so viele Apps wie das Unternehmen zu Windows Phone hinzuzufügen; Am Ende der letzten Woche hat die Firma das Spiel "Temple Run 2" für immer hinzugefügt. Oder du kannst 99 Cent für den allgegenwärtigen fiktiven Pitchman Ron Burgundy bezahlen, um dich mit seiner cel-schattierten Großartigkeit zu schlagen.

Vor einer Woche hat Microsoft es gesagt hat die 200.000-App-Marke im Windows Phone Store überschritten - und wir haben Microsoft gebeten, diese Apps zu verbessern. Microsoft hat sich unsere Worte vielleicht nicht zu Herzen genommen, aber es sieht so aus, als ob es dennoch reagiert.