Skip to main content

ESports Update: Geben Sie die IGN Pro League ein

Wann kommt zu eSports, Sie haben die NASL, MLG, GSL und jetzt die IPL. Professional StarCraft 2 hat ein neues Akronym und steht für IGN Pro League, IGNs (ja, das IGN) neue StarCraft 2.

Im Gegensatz zu den anderen großen Ligen ist das IGN relativ klein jetzt - 16 Spieler spielen durch eine Doppel-Eliminierungs-Turnierklammer für einen $ 2500-Preis für den ersten Platz. Das Turnier wird in der nächsten Woche stattfinden und das große Finale wird für den 1. Mai geplant. Der erste Spieltag der Saison begann am 21. April um 17:00 Uhr Pacific - sehen Sie sich die offizielle Ankündigung und die Klammer für weitere Details an - und die Community-Favoriten DJWheat, TotalBiscuit, HDStarcraft und LGPainUser werden die Spiele ankündigen.

Das Turnier heißt "The Best of the West" aus einem bestimmten Grund (keine koreanischen Spieler hier, Leute), aber Sie werden immer noch viele großartige Spieler finden, die um großes Geld kämpfen, einschließlich ROOTCatZ (Zerg) und ROOTKiWiKaKi, FnaticMSITT1 (Protoss) und den SC2 schlecht Junge EGIdrA (Zerg).

Glücklicherweise ist die IPL völlig frei, egal ob live oder per Video-on-Demand, und du überprüfst es hier selbst.

GSL beginnt Mai Saison

Die GSL ist wieder im Schwingen der Dinge, beginnend mit dem ersten Tag von Code A und Code S am Anfang der Woche. Sie sind wieder auf das Preismodell für Saisontickets zurückgegriffen, so dass Sie den kostenlosen Stream mit niedriger Qualität live verfolgen können. Sie müssen jedoch 10 US-Dollar für ein werbefinanziertes Ticket oder 20 US-Dollar für ein werbefreies Ticket bezahlen. hochwertige Video-Feeds und Video-on-Demand-Zugriff.

Die Spiele von heute Abend beinhalten die Code S-Spieler LiquidJinro (Terran), NSHoSeo_san (Protoss), Ex-Champion IMNesTea (Zerg), Staffel 1-Champion TSL_FruitDealer (Zerg) und einige andere Kaliber-Spieler, die es in ihrer Runde der 32 Gruppenspiele geschafft haben. Freut euch auch auf ST_July (Zerg), TSL_Trickster (Protoss) und LiquidHuk (Protoss), die am Sonntag spielen.

NASL geht trotz Problemen weiter

Die North American Star League ist Anfang letzter Woche mit einem schwierigen Start gestartet eine Handvoll mehr Zuschauer kritisieren die Stream- und Casting-Qualität. Fügen Sie Produktionsfehler hinzu, z. B. das Abspielen der voraufgezeichneten Spielwiederholungen, und sie haben ihre Arbeit für sie erledigt. Dennoch halten sie ihren rigorosen Sendeplan für fünf Tage pro Woche (18.00 Uhr Pacific, Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Samstag / Sonntag) aufrecht, mit einer guten Auswahl an Spielen, die man nicht verpassen kann.

Nicht verpassen: ST.Ace vs. coLstalife und LiquidRet vs. oGsMC (Samstag) und EGIdrA vs. Cloud und BoxeR vs. Sen (Sonntag, 24.04.).

Patrick Miller ist Staff Editor für PCWorld. Fügen Sie ihn auf Twitter oder Facebook hinzu oder senden Sie ihm eine Nachricht auf Battle.Net (patheflip.729) für ein Spiel.

Interagieren Sie mit dem Spiel On: Twitter - Facebook - Treten Sie in Kontakt