Skip to main content

Hat Facebook mir einen Virus gegeben?

Facebook erzählte QueenPendragon, dass ihr PC infiziert war. Die Nachricht sah sehr nach bösartiger Malware aus, die versuchte, sie dazu zu bringen, etwas Teuflisches herunterzuladen. Sie bat das Antivirus & Security Software Forum um Rat.

Ich muss zugeben, dass ich, als ich die Geschichte von QueenPendragon zum ersten Mal gelesen habe, angenommen hatte, dass sie einen Schurken erwischt hat. Die Nachricht kam tatsächlich von Facebook.

[Weiterführende Literatur: So entfernen Sie Malware von Ihrem Windows-PC]

Sie werden froh sein, dass Facebook nicht absichtlich Ihren PC infiziert, oder Ihre Festplatte sucht Malware. (Warum sollten sie? Sie wissen schon so viel über Sie.) Aber Facebook sucht verdächtiges Verhalten, wie Sie auf die soziale Netzwerkseite zugreifen. Wenn Sie zum Beispiel sehr viele Nachrichten in kurzer Zeit verschicken, besteht Grund zu der Annahme, dass ein Botnet sie über Ihren Computer versendet.

In diesen Situationen kann Facebook Ihren Zugang zum Schutz blockieren andere Benutzer und empfehlen Ihnen, Ihre Festplatte zu scannen.

Das Unternehmen hat eine berechtigte Sorge. Erinnerst du dich an den Koobface-Trojaner? Du erhältst eine Nachricht über Facebook, die anscheinend von einem Freund stammt und versucht, dich dazu zu bringen, ein bestimmtes Video abzuspielen. Nur das Video wurde nicht wiedergegeben, bis Flash aktualisiert wurde. Und dieses "Flash Update" hat Ihren PC in einen Botnet-gesteuerten Zombie verwandelt. Offensichtlich liegt es im Interesse von Facebook, dies zu verhindern.

Facebooks Lösung für eine wahrgenommene Bedrohung besteht darin, dass Sie Ihren Computer mit einem speziellen Online-Scanner scannen, den McAfee speziell über Facebook bereitstellt. Ich habe den McAfee-Scanner ausprobiert und fand ihn harmlos, da er nicht viel Junk auf Ihren PC lädt (obwohl Sie möglicherweise Flash aktualisieren müssen.)

Sie könnten ihn mit einem Scan von erweitern die Sicherheitssoftware Ihrer Wahl (wenn Sie Grund haben, verdächtig zu sein, je mehr scannt, desto besser), aber Sie müssen McAfee ausführen, um die Freigabe von Facebook zu erhalten und alles wieder funktionieren zu lassen.

Lesen Sie das ursprüngliche Forum Diskussion.

Hinweis:

Ich habe diesen Beitrag zweimal geändert, um Tippfehler zu korrigieren. Mein Dank an kwestinocu7 und teufelhunde93 für das Aufzeigen meiner Fehler. Redakteur

Lincoln Spector schreibt über Technik und Kino. Schicke deine technischen Fragen an ihn unter [email protected] oder stelle sie im PCW-Antwortleitungsforum an eine Gemeinschaft hilfreicher Personen. Folge Lincoln auf Twitter .