Skip to main content

Cursor mit dem kostenlosen RealWorld Cursor Editor entwerfen oder optimieren

Der Name von RealWorld Cursor Editor (kostenlos) ist irreführend, da dieses Programm Ihnen helfen kann, Ihre eigenen einzigartigen Cursor einfach zu erstellen - nicht nur zu bearbeiten -, ohne die Hilfe eines separaten Grafikdesignprogramms. Im Gegensatz zu anderen einfachen Cursor-Editoren, wie dem kostenlosen AniTuner und Stardock $ 10 CursorFX, verwendet der Cursor Editor vertraute Grafik-Design-Tools und Menüpunkte, um Cursor von Grund auf neu zu erstellen oder aus vorhandenen Bildern.

Die bekannten Design-Tools von RealWorld Cursor Editor hilft Ihnen herauszufinden, was in einem so kleinen Maßstab funktioniert und was nicht.

Das Schöne am Cursor Editor ist, wie schnell und einfach Sie das aufnehmen können: Wenn Sie ein Bildbearbeitungsprogramm beherrschen, dann Sie kann es in ein paar Testläufen meistern. Der wesentliche Zeichen- und Färbeprozess ist einfach und intuitiv; Grundlegende Cursorformen wie Pfeile und Kreise sind enthalten. Animierte Cursor erfordern etwas mehr Planung und Geschicklichkeit, da Sie bewegliche Teile in separaten Ebenen platzieren müssen. Wenn Sie es richtig eingerichtet haben, duplizieren Sie einfach den Rahmen und ändern, verschieben oder drehen Sie die Teile wie bei jeder Stop-Motion-Animation auf einer Pixel-für-Pixel-Skala. Sie können die Zeit, in der jeder Frame angezeigt wird, in Bruchteilen einer Sekunde anpassen, bis Sie mit dem Zyklus zufrieden sind.

Das Schwierigste, sich damit vertraut zu machen, ist wahrscheinlich der Umfang Ihres Designs. Da ein Standard-Cursor 32 Pixel groß ist, denke abstrakt, nicht detailliert: ein freihändiger Fleck, der sich in Richtung eines blauen Flecks bewegt, verwandelt sich mit minimalem Aufwand in Wasser, das in einen Pool tropft. Es ist eine ganz andere Sache, Harry Potters Zauberspruch-Zauber mit RealWorld Cursor Editor exakt zu replizieren.

Obwohl Cursor Editor JPEG-, PNG- und Bitmap-Dateien zusätzlich zu .ani-Dateien importieren kann, ist die Größe eines Cursors begrenzt die Nützlichkeit, mit einem vorhandenen Bild zu beginnen. Oft ist es besser, wenn Sie etwas von Grund auf neu erstellen oder einen bestehenden Cursor anpassen, anstatt zu versuchen, Ihr Bild lesbar zu machen. Glücklicherweise macht die fortwährende Animation im Vorschaufenster und ein sauberer Testbereich es ein Kinderspiel, zu sehen, ob Ihre Erstellung funktioniert ... oder nicht.

Diese Version des Cursor Editors verfügt nicht über eine 3D-Modellierung, eine Funktion, die bisher existierte als 30-Tage-Testversion enthalten. Aber RealWorld verspricht, dass die 3D-Version in RealWorld Designer, ihrem neuen Bild-, Icon- und Cursor-Editor, der Herbst 2011 verfügbar sein wird, wieder erscheint.

Nachdem Sie Cursor Editor zum Erstellen Ihrer Grafik verwendet haben, wie Sie es verwenden für dich. Wenn Sie in Windows zu Ihren eindeutigen Cursorn wechseln, müssen Sie die Mauseigenschaften in der Systemsteuerung ändern. und RealWorld hat ein Dienstprogramm erstellt, um dies auf Systemen mit 2000 bis Vista noch einfacher zu machen, obwohl Change Cursor ein separater (Freeware) Download ist.

RealWorld Cursor Editor ist ein großartiges Programm, aber außerhalb der ultra Geeky und / oder Software Entwickler, es ist schwer, an jemanden zu denken, der dieses Programm tatsächlich benötigt. Da es jedoch Freeware ist, warum nicht es versuchen. Schließlich möchten wir nicht alle, dass ein Laser-feuernder Dalek unsere Arbeit rettet, anstatt einen langweiligen Pfeilzeiger?