Skip to main content

Anpassen der Datei Öffnen und Speichern von Dialogfeldern

gestellt werden Das Windows -Forum, wie Sie in den Dialogfeldern Datei öffnen und Speichern unter einfach Zugriff auf seine bevorzugten Ordner haben.

Alle Dialogfelder zum Öffnen und Speichern von Dateien haben eine Liste von Favoriten , in ihrem linken Bereich. Aber es gibt zwei Probleme mit diesen ansonsten nützlichen Listen:

Erstens, wenn Sie sie nicht anpassen, bleiben sie die Lieblingsorte anderer (normalerweise Microsoft), nicht Ihre.

Zweitens gibt es keine einzige, universelle Möglichkeit, diese anzupassen. Die Windows-Standarddialogfelder wurden von XP auf Vista geändert, und nicht alle Anwendungen verwenden Windows-Standarddialogfelder. Sie können also die Dialogfelder anpassen und dann ein anderes Programm öffnen, und diese Dialogfelder werden nicht angepasst.

So passen Sie einige der gebräuchlicheren Dialogfelder an:

Standard-Vista- und Windows 7-Dialogfelder : Der rechte Bereich in diesen Dialogfeldern ist identisch mit dem in Windows Explorer. Ändern Sie den Explorer, und Sie ändern die Dialogfelder. Um einen Ordner zum Favoriten-Bereich oben in diesem Bereich hinzuzufügen, ziehen Sie einfach diesen Ordner aus dem Hauptfenster des Explorers in den Favoriten-Bereich.

Standard-XP-Dialogfelder: Der einfachste Weg, dies zu verwalten, ist Tweak UI, Teil der kostenlosen Microsoft PowerToys für Windows XP-Sammlung. Nachdem Sie Tweak UI installiert und gestartet haben, erweitern Sie den Abschnitt Allgemeine Dialoge im linken Bereich und wählen Sie Platzhalter darunter. Wählen Sie Benutzerdefinierte Platzhalter. Sie können dann aus jedem der fünf Pulldown-Menüs einen Wert auswählen oder einen Pfad eingeben oder einfügen, wenn der gewünschte Ordner nicht aufgeführt ist.

Microsoft Office 2003: Diese Dialogfelder sehen fast genauso aus wie die Standard-XP, aber Sie müssen sie separat anpassen. Zum Glück sind sie einfacher anzupassen als XP. Öffnen Sie in einer beliebigen Office-Anwendung ein Dialogfeld "Datei öffnen" oder "Speichern unter" und navigieren Sie in der Liste "Orte" zu dem Ordner , der den gewünschten Ordner enthält. Gehen Sie beispielsweise zu Eigene Dateien, wenn Sie einfachen Zugriff auf Eigene Dateien Zeitfenster haben möchten. Wählen Sie dann den gewünschten Ordner aus (und geben Sie ihn nicht ein), klicken Sie auf Extras und wählen Sie Zu ​​"Meine Orte" hinzufügen . Ihr Ordner wird am Ende der Ortsleiste angezeigt. Wenn es nicht sichtbar ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Leiste, und wählen Sie Kleine Symbole .

Microsoft Office 2007: Wenn Sie Vista oder Windows 7 ausführen, bietet Office 2007 keine Herausforderungen. Es verwendet die Standarddialogfelder. Aber wenn Sie es in XP ausführen, müssen Sie die Places-Leiste separat konfigurieren. Es ist jedoch ziemlich einfach. Öffnen Sie ein Dialogfeld und navigieren Sie zum gewünschten Ordner. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Places-Leiste und wählen Sie Hinzufügen . Auch hier können Sie die Option Kleine Symbole verwenden, um mehr zu sehen.

Lesen Sie die ursprüngliche Diskussion im Forum.

Fügen Sie Ihre Kommentare zu diesem Artikel unten hinzu. Wenn Sie andere technische Fragen haben, schicken Sie sie mir per E-Mail an [email protected] oder senden Sie sie an eine Gemeinschaft hilfreicher Leute im PCW-Antwort-Forum.