Skip to main content

Schließen Sie Ihren PC an Ihren HDTV an und steuern Sie ihn von der anderen Seite des Raumes.

Peter fragte mich nach dem besten Weg, um einen PC mit einem HDTV zu verbinden, und, sobald verbunden, wie man es am besten benutzt.

Auch in diesen Tagen des Internets -fähigen HDTVs und Set-Top-Boxen müssen Sie gelegentlich noch einen PC an Ihren Fernseher anschließen. Möglicherweise verfügen Sie über einen internetfähigen Smart-TV, einen angeschlossenen Blu-ray-Player oder eine Spielkonsole und einen dedizierten Streaming-Computer wie Roku, Chromecast oder Apple TV. Aber irgendwann werden Sie Streaming-Inhalte von einer Website sehen wollen, die keines Ihrer Geräte unterstützt. Und Sie werden sehen, wie es in einem Sessel oder mit Freunden zurückgestoßen wird. Das erfordert ein echtes Fernsehgerät.

Sie brauchen also einen Weg, um Ihren PC an Ihren HDTV anzuschließen - und eine Möglichkeit, den PC von überall her zu steuern.

[Lesen Sie weiter: Die besten DVRs für Kabelschneider]

Und ich weiß, dass ein Chromecast praktisch jeden webbasierten Videostream von einem Windows-PC an ein HDTV senden kann. Aber meiner Erfahrung nach - vorausgesetzt, Sie verwenden keinen von Chromecast unterstützten Dienst wie Netflix oder Youtube - liegt die Erfahrung weit darunter, Ihren PC wie unten beschrieben direkt mit dem Fernseher zu verbinden.

[Senden Sie Ihre technischen Fragen an [email protected] .]

Wenn Ihr PC einen HDMI-Anschluss hat, haben Sie Glück. Die moderne Standard-HDTV-Konnektivität, HDMI sendet das bestmögliche Bild und Ton von Ihrem Computer zu Ihrem Fernseher in einem bequemen Kabel.

Wenn Ihr PC einen HDMI-Anschluss fehlt, hat es vielleicht einen DisplayPort. Wie HDMI überträgt DisplayPort qualitativ hochwertige Bilder und Ton. Zu meinen Kenntnissen, keine HDTVs kommen mit DisplayPorts, aber Sie können einen DisplayPort-HDMI Adapter für ungefähr $ 20 kaufen.

Aber was, wenn Ihr PC keinen hat? Dann suchen Sie nach einem DVI-Port (wohl der am wenigsten aussehende Port, der jemals entworfen wurde). Wie bei DisplayPort können Sie einen billigen Adapter kaufen, der immer noch ein sehr gutes Videosignal sendet.

Das Problem ist, dass nur ein Videosignal gesendet wird. Sie müssen einen anderen Weg finden, mit dem Audio umzugehen. Wenn Ihr HDTV über einen HDMI-Anschluss verfügt, dem ein analoger Audio-Feed zugeordnet ist, haben Sie Glück. Andernfalls müssen Sie eine andere Möglichkeit finden, das Audio wiederzugeben. Dies könnte durch Ihren Surround-Sound-Receiver oder mit einem Paar billiger Computer-Lautsprecher sein.

Schließlich, wenn Ihr PC nur altmodische VGA bietet, wird Ihr HDTV wahrscheinlich auch. Sehen Sie im Handbuch Ihres Fernsehers nach, auf welche Auflösung Ihr Computer für optimale Ergebnisse eingestellt werden sollte.

Wie bei DVI ist VGA nur für Video geeignet. Hier gelten die gleichen Lösungen wie oben, obwohl Sie mit höherer Wahrscheinlichkeit einen analogen Audioeingang für Ihre VGA-Verbindung finden als mit HDMI.

Wie steuern Sie Ihren Computer von der anderen Seite des Raums? Sie könnten eine PC-Fernbedienung kaufen, aber ehrlich gesagt, ich benutze nur eine kabellose Maus. Sie sind billiger und Sie wissen bereits, wie Sie Windows damit steuern können.

Wenn Sie HD-Video von einem PC, Blu-ray-Player oder einer anderen Quelle von einem Raum in einen anderen Raum in Ihrem Haus streamen möchten - und sein Diese TechHive-Rezension der neuen Wireless 5x2 HD-Matrix von IOGear können Sie auch von anderen Räumen aus steuern.