Skip to main content

CES 2011: Lenovo kündigt neue All-in-One-Geräte von IdeaCentre an

Die Lenovo IdeaCentre All-in-One-Desktops wurden für 2011 überarbeitet und bieten eine Vielzahl neuer Funktionen und Funktionen. Mit 3D-Displays, Multitouch, TV-Tunern und neuen Prozessoren von AMD und Intel ist für jeden etwas dabei.

IdeaCentre B520: Brawn & Beauty

Das 23 Zoll große IdeaCentre B520 ist ein markantes, rahmenloses Design die attraktivsten All-in-One-Geräte, die wir gesehen haben. Es ist ein passendes Update für den optisch ansprechenden IdeaCentre B500, den wir letztes Jahr getestet haben, bietet aber auch einige neue Features - insbesondere Multitouch-Unterstützung.

Neben Intels Core i7-Prozessor der zweiten Generation unterstützt Nvidia 3D Vision , für 3D-Spiele oder Filme auf dem Blu-Ray-Laufwerk. Es kommt zu einem recht begrenzten Set von 3D-fähigen All-in-One-Geräten auf dem Markt - wir haben den MSI AE2420 3D erst vor ein paar Monaten getestet und waren beeindruckt.

Das B520 bietet auch integrierte 5.0-Lautsprecher, einen TV-Tuner , und kann mit bis zu 16 GB RAM und 2 TB Speicherplatz geladen werden.

IdeaCentre A320

Der Lenovo IdeaCentre A320, der nur 18,55 mm tief ist, wetteifert um den Titel des flachsten All-in der Welt -Ein. Wir haben das IdeaCentre A300 vor ein paar Monaten getestet und was es an roher Muskelmasse mangelte, war stilistisch und funktional.

Der 21,5 Zoll große A320 hält das stylische Chassis, tauscht aber die alternde Core 2 Duo CPU gegen Intels Core-i5 Sandy Bridge-Prozessor der zweiten Generation. HDMI, 802.11n Wifi und ein integrierter TV-Tuner sorgen für eine willkommene Rückkehr, während ein Paar USB-3.0-Ports die Vielzahl von Konnektivitätsoptionen vereint.

IdeaCentre B320: Der Desktop der Couch Potato

Der 21,5-Zoll-IdeaCentre B320 dient als HDTV - drücken Sie einen Schalter an der Seite des Gerätes und Sie wechseln zwischen Windows und dem eingebauten TV-Tuner. Sie können den PC auch als Sofort-TV verwenden, ohne ihn hochzufahren. Und wenn Sie lieber produktiv arbeiten möchten, schalten Sie die Bild-in-Bild-Einstellung um, damit Sie Desperate Housewives nachlesen können, während Sie durch Tabellenkalkulationen blättern.

Trotz seiner Affinität zu Couch-Potatoes ist das IdeaCentre B320 kein Problem . Es ist mit einem Intel Core-i5 Prozessor der zweiten Generation und bis zu 8 GB RAM und 2 TB Speicher ausgestattet. Das 1080p-Display ist zwar nicht so schlank wie das IdeaCentre A320, bietet aber gegenüber der Lenovo NaturalTouch Panel-Technologie volle Multitouch-Unterstützung.

Lenovo C205: Ein All-in-One für alle

Am unteren Ende des Lenovo Neu gestaltete All-in-One-Aufstellung ist der C205. Es ist mit einem AMD Dual Core E-350 Prozessor ausgestattet - dem lang erwarteten Fusion Prozessor, der eine CPU und eine GPU auf einem einzigen Chip vereint. Sie können den PC auch mit bis zu 8 GB RAM und einer 500 GB-Festplatte laden.

Obwohl der C205 angeblich auf das Budget ausgerichtet ist, fehlt es nicht an Funktionen. Das 18,5-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Das Lenovo Dynamic Brightness System passt die Helligkeit des Bildschirms automatisch an die Lichtverhältnisse im Raum an. Und wie alle anderen Modelle auch, gibt es einen optionalen TV-Tuner.

Wir werden diese Maschinen sehr bald persönlich testen, also folgen Sie unserer CES 2011-Berichterstattung für unsere praktischen Eindrücke!

Möchten Sie mehr CES Abdeckung? Auf der CES 2011-Seite von PC World finden Sie alle technischen Neuigkeiten und Analysen, die Sie benötigen, um über die diesjährige Messe informiert zu bleiben.