Skip to main content

Mit CallSnap können Anrufer wissen, dass Sie sie nicht ignorieren.

Sie sind zu beschäftigt, um einen Anruf anzunehmen, aber es ist der Chef, ein Kunde oder eine andere Person, die Sie nicht wollen Gefühl ignoriert. CallSnap ist eine Android-App, mit der Sie den Anruf ablehnen und ihm eine Audiodatei, ein Foto Ihrer Arbeit oder ein Cartoon-Bild schicken können, damit der Anrufer weiß, dass Sie ihn nicht blenden.

Während neuere Versionen von Android und iOS ermöglichen es Benutzern, Anrufer an Voicemail zu senden oder mit Textnachrichten wie "Ich kann nicht sofort sprechen" oder "Ich rufe Sie später an" weiter zu machen. CallSnap geht einen Schritt weiter, um den Grund zu kommunizieren call.

Die Audioaufzeichnungsfunktion, die der Entwickler gerade einer aktualisierten Version von CallSnap hinzugefügt hat, ist besonders neuartig. Um es zu verwenden, schieben Sie das CallSnap-Symbol auf dem Bildschirm für eingehende Anrufe nach rechts, um den Anruf abzulehnen und die Person an Voicemail zu senden. Mit CallSnap können Sie dann eine Nachricht für Ihren Anrufer aufzeichnen und tippen, um die Datei in eine Textnachricht einzubetten.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Telefone für jedes Budget. ]

Warum möchten Sie eine Audiodatei senden? Während eine Person sicherlich Voice-to-Text verwenden könnte, um eine benutzerdefinierte Antwort auf einen Anruf zu senden, kann die native Funktion ärgerlich sein, wenn das Telefon die Nachricht falsch erhält. Sie könnten auf eine benutzerdefinierte SMS-Antwort tippen, dies kann jedoch sehr mühsam sein, wenn Sie beschäftigt sind. Im Gegensatz dazu ist das Senden einer Audioaufnahme einfach, schnell und gibt Ihnen die Möglichkeit zu erklären, warum Sie keinen Anruf entgegennehmen können, anstatt eine Entschuldigung zu geben.

CallSnap erklärt Anrufern, warum Sie Audio, Fotos und Illustrationen verwenden Anruf kann nicht entgegengenommen werden.

Um mit einem Foto zu antworten, warum Sie nicht antworten können, schieben Sie das CallSnap-Symbol auf dem Bildschirm für eingehende Anrufe nach links, um den Anrufer zur Voicemail zu senden und die Kamera des Telefons zu aktivieren. Fangen Sie ein Foto an und tippen Sie auf das Fotofenster, um eine von mehreren Nachrichten auszuwählen, die überlagert werden sollen, z. B. "Ich bin beschäftigt. Hier ist, was ich tue ... "oder" Ich kann nicht reden. Hier ist, was ich tue ... "Der Anrufer erhält eine SMS mit den Worten" Beschäftigt gerade ... CallSnap Foto unterwegs! "Kurz darauf erhält er das Foto per SMS.

Aber noch besser als ein Foto zu knipsen Besonders gut gefallen hat mir CallSnaps neue Galerie mit neun cartoonähnlichen Bildern, die Sie einem Anrufer in Situationen schreiben können, in denen ein Anruf nicht optimal ist. Sie sind mit Nachrichten wie "Ich fahre" oder "Ich bin in einer Besprechung" und sogar "Familienzeit" und "Ich trainiere" gekennzeichnet.

Obwohl CallSnap Anrufer an Voicemail sendet, Michael Unetich , Präsident von TIP Solutions, dem Unternehmen hinter CallSnap, sagt, dass Voicemail seit Jahren im Sterben liegt. Er sieht die App als fortgeschrittenere Methode, einen Anruf abzulehnen und gleichzeitig das Problem von Leuten zu lösen, die darauf bestehen, eine Unterhaltung zu führen, wenn man sie aufgreift und ihnen sagt, dass man mitten in etwas ist.

"In the In den letzten Jahren ist die Erwartung gestiegen, dass Sie Ihren Anrufer erreichen können ", sagt Unetich. "Also fühlen wir alle diese Last, wenn wir einen Anruf ignorieren [wir] finden, dass wir ihnen erklären, warum [wir] nicht abgeholt haben."

Ein Vorbehalt: Wenn Ihr Anrufer immer noch benutzt eine Festnetzleitung, CallSnap wird offensichtlich nicht funktionieren.