Skip to main content

Barnes & Noble führt eine Just-for-Kids-Nook-iPad-App ein

Barnes & Noble kämpft mit der Nook Kids App für iPad um den Apple-Rasen für Farb-E-Books.

Mehr mehr als 100 E-Books sind für die Nur-Kinder-App verfügbar, einschließlich Bist du meine Mutter? , Max & Ruby und Der Snowy Day (Titel, mit 28 Jahren erinnere ich mich entweder nicht oder habe nie davon gehört). Zwei kostenlose Bücher, Richard Scarry s und Elephant s Child , sind in der iPad App und mit der Nook Color enthalten E-Reader. Die illustrierten Bücher haben eine leichte Interaktivität in Form von vergrößerbaren Texten und Bildern.

[Lesen Sie weiter: Die besten E-Reader]

Eltern können passwortgeschützte Bücher für ihre Kinder filtern Speisekarte. Und falls Mommy nicht in der Lage ist, Gutenachtgeschichten zu lesen, können Kinder stattdessen professionell aufgezeichnete Audioversionen hören.

Der Umzug kommt ein paar Wochen, nachdem Apple seine eigene iBooks-Bibliothek mit mehr als 100 Farb-E-Books aufgepumpt hat. Während sich Apple mit Kochbüchern und Fotosammlungen auf Erwachsene konzentriert, macht Barnes & Noble den Kindermarkt unsicher. Der Buchhändler nutzt bereits Kinderbücher als Hauptverkaufsargument für die Nook-Farbe und bringt nun einige der Funktionen seines eigenen E-Readers, wie eine separate Bibliothek für Kinder und erweiterbare Bilder, auf das iPad. Smart move.

Weitere aktuelle Blogs, Stories, Fotos, Diashows und Videos von der größten Unterhaltungselektronik-Show des Landes finden Sie in der vollständigen Berichterstattung von PC World zur CES 2011.