Skip to main content

Apple-Samsung-Jury korrigiert Urteilsspruch, aber Apples Schäden bei $ 119,5M

Die Apple-Samsung-Jury kehrte am Montag zu Gericht zurück, um einen Fehler in ihrer Urteilsform zu beheben, aber dabei weigerte sie sich, Apple zusätzliche Schäden zu gewähren.

Die vorgenommene Korrektur bedeutet den Prozess ist jetzt überschwänglich appelliert - und dass Samsung Apple $ 119,5 Millionen Schadensersatz bezahlen muss, weit weniger als die 2,2 Milliarden Dollar, die es gesucht hatte.

Die Jury gab seine erste Entscheidung spät am Freitag, festgestellt, Samsung hatte zwei der Patente Apple verletzt verklagt und Schadensersatz für ein drittes Patent, das Samsung bereits verletzt hatte. Samsung wurde von der Verletzung von zwei anderen Patenten freigesprochen und erhielt $ 158.400 für Apples Verletzung eines Samsung-Patents.

Aber es stellte sich schnell heraus, dass die Jury einen Fehler auf dem Urteilsformular gemacht hatte, indem sie keine Schäden für ein Samsung-Produkt gewährte es wurde festgestellt, dass es ein Apple-Patent verletzt hat. Die Jury kehrte am Montag zum Bezirksgericht in San Jose, Kalifornien, um ihre Arbeit zu beenden, die etwa zwei Stunden dauerte.

Eine Skizze des Prozesses.

Die Jury vergab Apple $ 4 Millionen für das übersehene Produkt, aber Es hat seinen ursprünglichen Schadenersatz nicht geändert, laut Reportern im Gerichtssaal. Stattdessen mischten die Geschworenen die Beträge, die sie bereits vergeben hatte, so dass die Summe gleich ausfiel.

Das Urteil wird als ein Schlag für Apple und ein Sieg für Samsung und Google gesehen, deren Android-Betriebssystem auf Samsungs Handys läuft und wer hatte zugestimmt, einige der Kosten von Samsung in der Studie zu decken.

Die Form, die die Jury ausfüllen musste, war kompliziert, so dass der Fehler am Freitag nicht überraschend kam. Die Geschworenen mussten Dutzende von Berechnungen anstellen, die auf allen in Frage stehenden Produkten und Patenten sowie auf verschiedenen Samsung-Tochtergesellschaften beruhten.

Am Ende wurde die überwältigende Mehrheit der Schäden von Apple - $ 99 Millionen - für die Zuwiderhandlung von Samsung vergeben von US-Patent 5,946,647, das schnelle Verbindungen einschließt, die Kontextmenüs zu Einzelteilen wie Telefonnummern und E-Mail-Adressen hinzufügen.

Apple hatte die Jury für mehr als $ 2 Milliarden Schadenersatz wegen der angeblichen massiven Verletzung von fünf Apple-Patenten durch Samsung in Anspruch genommen Neun Smartphones und ein Tablet.

Es war der zweite große Patentversuch zwischen den beiden Smartphone-Herstellern in Kalifornien. In einem früheren Prozess haben zwei Jurys im selben Gericht in Silicon Valley Apple insgesamt 929 Millionen Dollar Schadenersatz zugesprochen. Samsung hat Berufung gegen dieses Urteil eingelegt, und nun wird erwartet, dass beide Seiten Teile dieses jüngsten Urteils anfechten werden.