Skip to main content

Apples Mobile Partner in China startet eigene IPhone Rival

China Unicom kündigte am Montag eine neue Smartphone- und Softwareplattform an, Wophone, die Apples iPhone, Googles Android und China Mobiles Ophone-Angebote konkurrieren wird.

Chinas zweitgrößter Mobilfunkbetreiber mit 170 Millionen Abonnenten , schuf das Wophone als eine Möglichkeit, sich von anderen mobilen Branchenakteuren, die ihre eigenen App-Stores geöffnet haben, zu marginalisieren, haben Führungskräfte aus dem Unternehmen gesagt.

Die neue Handy-Plattform wird sofort zu einem Rivalen des Herstellers von einem von China Unicom's heißeste verkaufende Smartphones, Apple. Das iPhone 4 debütierte im vergangenen Jahr in China vor riesigen Menschenmengen und blieb monatelang ausverkauft. Analysten sagen, dass das beliebte Smartphone ein Grund dafür ist, dass China Unicom gegen den größeren Rivalen China Mobile für Mobilfunknutzer der 3. Generation antreten konnte.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

China Unicom sagte, dass Ende Januar 15,5 Millionen seiner Kunden auf 3G waren, verglichen mit 22,6 Millionen bei China Mobile.

China Mobile, mit fast 590 Millionen Abonnenten, hat das Ophone vor zwei Jahren eingeführt in einem ähnlichen Angebot, um Apps, Musik und mehr zu verkaufen. Ophone-Geräte werden mit Software des chinesischen Herstellers Borqs geliefert, die weitgehend auf Googles Android-Software basiert.

China Unicom sagte, seine Wophone-Software sei Linux-basiert und vollständig von sich selbst und Partnern entwickelt, darunter einige chinesische Regierungsbüros, aber nicht darauf angewiesen auf Android.

Lokale Entwicklung des Wophone profitiert nicht nur von Chinas Technologieentwicklung, sagte China Unicom in der Aussage, es wird auch Handy-Herstellern helfen, Geräte schnell und kostengünstiger als sonst auszugeben, was niedrigere Kosten für Käufer von 3G-Mobiltelefonen ermöglicht.

Eine Reihe von Unternehmen haben sich darauf geeinigt, Wophone-Handsets zu entwickeln, darunter Chinas ZTE, Huawei, TCL und Beijing Tianyu Communication Equipment, Taiwans Inventec Appliances und HTC, Südkoreas Samsung Electronics und Motorola aus den USA

China Unicom sagte, es erwarte das erste Wophone out kurz, gab aber keine bestimmte Zeit an.