Skip to main content

Apple iOS führt Konkurrenten im Geschäft, aber nicht für lange

Neue Zahlen von Good Technology zeigen, dass Apples iOS die Nutzung von mobilen Plattformen für die geschäftliche Nutzung dominiert - so viele neue Aktivierungen wie Android, Windows Mobile und WebOS kombiniert. Da der Wettbewerb jedoch sowohl bei Smartphones als auch bei Tablets immer intensiver wird, wird es Apple schwer haben, einen so dominanten Anteil zu halten.

Der Bericht von Good Technology sagt: "Geräte, die auf der Apple iOS-Plattform basieren, dominieren weiterhin die neuen Aktivierungen In Goods Enterprise-Accounts, die durch den Launch des iPhone 4 Ende Juni und den stetigen Anstieg von iPad-Aktivierungen angetrieben werden, "kommt" hinzu, da wir erwarten, dass eine zunehmende Anzahl von Android-Geräten - sowohl Smartphone- als auch Tablet-Formfaktoren - auf den Markt kommen Dieses Wachstum bei Android-Geräteaktivierungen soll entsprechend weiter zunehmen. "

Auf der Basis von Geräten verfügt die Apple iOS Mobile Plattform tatsächlich über die drei der ersten fünf Steckplätze für Geräte, die von Geschäftsanwendern genutzt werden. Das iPhone 4 ist laut Good Technology das führende Gerät, gefolgt vom iPhone 3GS und dem iPad. Der Droid X kommt auf Platz vier und das HTC Cedar - ein Windows Mobile Smartphone - rundet die Top Fünf ab.

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Apple sollte darauf achten, sich nicht zu sehr zu beruhigen - der Kampf um den Business-Mobile-Markt fängt gerade an, interessant zu werden. Android hat in den letzten Monaten die Einführung von Smartphones vorangetrieben, Microsoft wird die Windows Phone 7-Plattform einführen, und HP hat kürzlich bestätigt, dass neue Smartphones, die auf WebOS basieren, Anfang 2011 verfügbar sein werden Business-Arena - insbesondere wenn Tablets wie das Samsung Galaxy Tab verfügbar werden, sind Microsoft und HP einzigartig positioniert, um Apple in dieser Abteilung zu bedrohen. Die überwiegende Mehrheit der Unternehmen setzt bereits auf ein Microsoft-zentriertes Betriebssystem und eine Anwendungskultur und verfügt über die Microsoft-Infrastruktur, um von Windows Phone 7 zu profitieren. HP ist zwar neu auf der Smartphone-Party, hat aber eine etablierte Präsenz in der Geschäftstechnologie das ist ein potenzieller Vorteil gegenüber Apple und Android.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass die BlackBerry-Plattform von RIM in diesem Bericht auffallend abwesend ist. RIM ist die führende Smartphone-Plattform in den Vereinigten Staaten, und das BlackBerry ist als de facto mobile Kommunikationsplattform für Unternehmen bekannt. Der Bericht von Good enthält jedoch keine RIM-BlackBerry-Daten. In dem Bericht wird erklärt: "Da RIM-Geräte nur den BlackBerry Enterprise Server für den geschäftlichen E-Mail-Zugriff verwenden, hat Good keinen Einblick in die BlackBerry-Aktivierungstendenzen. Sie werden in diesem Bericht nicht berücksichtigt."

Das ist keine kleine Auslassung. Es ist eine Art zu sagen, dass das Nashorn das größte Landtier ist ... solange man keine Elefanten zählt, oder dass Burger King die führende Fast-Food-Kette ist ... solange wir McDonald's aus dem Kalkül lassen. Grundsätzlich bedeutet das, dass Apple der größte Fisch in einem kleinen Teich ist und den Kampf um den zweiten Platz anführt. Und angesichts der steigenden Flut von Android-, Windows Phone 7- und WebOS-Geräten am Horizont wird der kleine Teich bald viel überfüllter.