Skip to main content

AMD meldet 40 Entwicklungsstudios für privates Mantle SDK an

AMD sagte am Donnerstag, dass das Unternehmen 40 Entwickler-Studios unter Vertrag genommen hat, die seine Mantle-Technologie nutzen möchten und eine weitere Einladungsrunde für andere auf ein neues Portal veröffentlichen.

AMD würde es nicht sagen Wer waren diese Entwickler, oder hatte das Unternehmen feste Zusagen von denen, die sich für die Entwicklung der Technologie von AMD angemeldet hatten. Aber das Unternehmen versucht, die Zahl der Abonnenten zu erhöhen.

"Es gibt keine objektiven Kriterien, um ausgewählt zu werden, da wir daran interessiert sind, mit Entwicklern aller Formen und Größen zu sprechen", sagte das Unternehmen in einer Stellungnahme. "Die bisherige Entwicklungserfahrung ist jedoch erwünscht." Das passwortgeschützte Entwicklerportal ist jetzt live, sagte AMD.

AMD hat Mantle im September letzten Jahres als Low-Level-Programmierschnittstelle eingeführt. Anders als das abstraktere Microsoft DirectX wurde Mantle von AMD speziell für die Beschleunigung von Spielen und anderen Apps geschrieben, die für seine Chips und seine Graphics Core Next-Architektur geschrieben wurden. (Was ist der Unterschied zwischen DirectX 12 und Mantle? Wir teilen es auf.)

Mantle-Optimierungen führen dann zu einer deutlich besseren Leistung für Spiele, die auf der GCN-Hardware laufen. Laut AMD sollten Spieler, die AMDs neuesten Catalyst-Treiber verwenden, eine um 50 Prozent höhere Bildrate sehen, wenn EA Battlefield 4 läuft. Abhängig davon, welche CPU und GPU Sie besitzen, kann Ihre Laufleistung variieren. Andere Spiele, die für Mantle optimiert wurden, sind der Thief Reboot und der kommende Star Citizen , von Wing Commander Schöpfer Chris Roberts.

AMD hofft eindeutig, dass eine große Anzahl von Entwicklern eine kritische Masse an Titeln schaffen wird, die die Spieler wiederum dazu verleiten werden, nur AMD-Teile zu kaufen, wenn sie neue PCs aufrüsten oder ausstatten. Wenn diese Spieler wissen, dass sie erhebliche Leistungsverbesserungen erhalten werden, weil ihre Lieblingsspiele für AMD-Hardware kodiert und optimiert wurden, dann hat AMD einen recht dominierenden Marktanteil.

Und wenn die Mantle-Strategie fehlschlägt, liefert AMD bereits Chips an alle drei großen Spielkonsolen. Es ist ein stabiler Einnahmen-Stream, der auch dann vorhanden ist, wenn die Mantle-Wette fehlschlägt.