Skip to main content

Amazon Trade-in: Der beste Deal für den Verkauf gebrauchter Gadgets?

Sie haben vielleicht gehört, dass Amazon sein Trade-In-Programm ausgeweitet hat und nun für gebrauchte Gadgets mit Geschenkkarten bezahlen wird. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass Amazon nicht der einzige Händler ist, der alte Elektronik zurückkauft.

Viele andere Websites bieten an, Ihre gebrauchten Geräte zu bezahlen, alle mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Im März habe ich sieben dieser Websites mit dem Buy-Back-Programm von Best Buy verglichen, um herauszufinden, wer am meisten für gebrauchte Elektronik bezahlt. Vergleichen wir diese Ergebnisse mit dem Programm von Amazon, um zu sehen, ob es der beste Deal für Gadget-Trade-Ins ist.

Apple-Trade-Ins: Good Deal

In meinem vorherigen Vergleich bot eBay Instant Sale die besten Trade-In-Werte verwendet iPhones und iPads, aber Amazon ist weit überlegen.

[Lesen Sie weiter: Die besten Home Security Kameras]

Im Moment wird Amazon $ 185 für ein 32 GB iPhone 3GS in "gutem" Zustand bezahlen, verglichen mit $ 172 mit Ebay. Für ein iPad der ersten Generation mit 64 GB und Wi-Fi zahlt Amazon 306,50 US-Dollar, verglichen mit 255 US-Dollar über eBay. Andere Telefone und Tablets: Gemischte Ergebnisse

Amazon hat keine guten handelbaren Werte auf iPhones und iPads zu anderen Telefonen und Tablets.

Amazon Trade-in-Auswahl

Zwei der Telefone, die ich zuvor verglichen habe, Blackberry Bold 9000 und Motorola Droid, werden nicht von Amazon akzeptiert. Eines der Telefone, die Amazon akzeptiert, Droid Incredible 2, zahlt nur $ 121.50 in gutem Zustand, verglichen mit $ 186 durch eBay. Amazon bietet einen besseren Trade-In-Wert für ein gebrauchtes Motorola Xoom Wi-Fi, akzeptiert jedoch keine 3G-Modelle.

Die Trade-In-Werte waren schlechter als die von eBay Instant Sale für das Samsung Galaxy Tab.

Nein Laptops, Fernseher oder Blu-ray-Player

Das machte meine Arbeit wirklich einfach. Amazon hat keine Elektronik in einer der oben genannten Kategorien. Für Laptops und Blu-ray-Player, halten Sie sich an Gazelle, die die besten Trade-in-Werte in meinem vorherigen Vergleich hatte.

Gazelle hat auch eine praktische Trade-In-Dienstprogramm für Laptops, die einen Preis auf der Grundlage der rohen Tech ausspuckt Angaben, die Sie eingeben. Für TVs ist Radio Shack die einzige Seite, die Trade-Ins macht, und ihre Auswahl ist begrenzt.

Videospielkonsolen

Amazon hat bereits Videospielkonsolen akzeptiert, bevor man Trade-Ins für Elektronik einbaut, und die Werte sind besser als seine Konkurrenten für aktuelle Generation Konsolen. Eine neuwertige Xbox 360S mit einer 250-GB-Festplatte zum Beispiel kostet 230 US-Dollar bei Amazon, verglichen mit 124 US-Dollar bei Gazelle. Eine Playstation 3 mit einer 20-GB-Festplatte hat einen Eintauschwert von $ 148 für Amazon, verglichen mit $ 43 für Gazelle.

Beachten Sie, dass diese Angebote nicht im Trade-Ins-Bereich der Website erscheinen Sie geben "Elektronik" als Kategorie ein. Sie müssen stattdessen "Videospiele" eingeben.

Keine Probleme mit Kameras

Amazon akzeptiert Kameras für den Trade-In, aber nicht annähernd so viele wie Gazelle und oft zu niedrigeren Preisen. Nikon's Coolpix P100 zum Beispiel, holt $ 80 in gutem Zustand auf Amazon, und $ 128 auf Gazelle.

Andere Faktoren

Auch wenn Sie einen guten Preis für Ihre alten Gadgets bei Amazon finden, ist Ihre einzige Zahlungsoption ein Amazon Geschenk Karte. eBay zahlt über Paypal, und Gazelle bezahlt per Scheck, neben anderen Optionen. Außerdem erlaubt Amazon Ihnen nur eine Woche, um Ihr Gerät mit einem Pre-Paid-Versand-Label, während Gazelle seine Trade-In-Werte für 30 Tage ordnet.

Amazon hat große Trade-in-Werte für Apple-Produkte, aber es verzweifelt muss den Bereich anderer Elektroniken erweitern, die für den Trade-In akzeptiert werden. Und selbst wenn das passiert, hat Amazon schon eine Menge harter Konkurrenz.

Anmerkung der Redaktion: Der ursprüngliche Beitrag zeigte an, dass Amazon keine Videospielkonsolen als Trade-Ins akzeptierte. Die Website akzeptiert Konsolen über den Videospiel-Austausch. Der Beitrag wird aktualisiert, um die Verfügbarkeit dieses Dienstes zu klären.

Folgen Sie Jared auf Facebook und Twitter sowie Today @ PCWorld für noch mehr Tech-News und Kommentare.