Skip to main content

Actual Transparent Window

Mit Actual Transparent Window können Sie Transparenz zu geöffneten Fenstern hinzufügen und legen Sie spezifische Programme fest, um sie in transparenten Fenstern zu öffnen. Wenn Sie denken, dass Sie diese Funktion nützlich finden, sollten Sie das Programm ausprobieren.

Sofort nach dem Laden des Programms werden Sie zwei neue Symbole in den Titelleisten Ihres Windows bemerken: einen kleinen Schraubenschlüssel und ein Schachbrettmuster. Klicken Sie auf das Schachbrett, um 20 Prozent Transparenz auf das Fenster anzuwenden; Klicken Sie erneut darauf, um zur Normalität zurückzukehren. Um die Transparenz für das jeweilige Fenster anzupassen, klicken Sie auf den Schraubenschlüssel, um auf die Benutzeroberfläche "Tatsächliches transparentes Fenster" zuzugreifen. Sie können auch auf das Programmsymbol links neben der Titelleiste klicken, um auf die Benutzeroberfläche "Tatsächliches transparentes Fenster" zuzugreifen, eine bestimmte Transparenzstufe auszuwählen oder das Fenster in den Ghost-Modus zu drehen. Dies ist eine seltsame kleine Einstellung: Im Ghost-Modus können Sie das Zielfenster sehen, aber Sie können nicht darauf klicken. Alle Klicks gehen direkt durch das Fenster dahinter. Wenn Sie diesen Modus versehentlich wählen, können Sie ihn ausschalten, indem Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Tatsächliches transparentes Fenster" klicken und "Stopp" oder "Beenden" wählen.

In meinen Tests funktionierte das Programm wie angekündigt, außer dass es meine Lieblingsbilderditor, Faststone Image Viewer. Wenn Sie die Idee haben, Ihre Fenster transparent zu machen, sollten Sie die Testversion zuerst verwenden, um zu bestätigen, dass sie mit Ihren Programmen richtig funktioniert, bevor Sie die 10 $ Lizenzgebühr bezahlen. Und wenn Sie noch mehr Kontrolle über Ihre Fenster haben wollen, sehen Sie sich die anderen Programme des Herstellers an: Actual Window Guard, Actual Window Minimizer und die komplette Suite.

- Kim Saccio-Kent