Skip to main content

Acer startet 7-Zoll- und 10-Zoll-Tablets vor Juli

Acer wird in der ersten Jahreshälfte zwei oder drei neue Tablet PCs verkaufen, darunter einen mit sieben "

" Tablet-Starts beginnen einen schrittweisen Ersatz von Acers kleinen Laptop-Stil Netbook-Computern, im Einklang mit den Marktanforderungen, sagte der Taiwan Sales Manager Lu Bing-hsian.

" Sie zielen darauf ab, Netbooks auslaufen zu lassen ", sagte er. "Das ist die Richtung des Marktes."

[Lesen Sie weiter: Unsere Tipps für die besten PC-Laptops]

Sie werden Intels neue Sandy-Bridge-Prozessoren verwenden und ein Android-Betriebssystem ausführen, sagte Lu. Die größte wird einen 10-Zoll-Bildschirm haben, sagte Lu.

Der in Taiwan ansässige Computer-Riese wird weiterhin Netbooks machen und seine bisher verkauften Millionen hinzufügen, aber er wird bei einfachen Modellen bleiben und weniger als in den vergangenen Jahren produzieren Tablets gewinnen an Popularität, sagte er.

Die Tablets laufen schneller als Laptops mit Windows-Betriebssystemen und werden einen Vierkernprozessor verwenden, sagte er. Das Unternehmen hat keine weiteren Produktdetails veröffentlicht. Die Tools sollen eher für normale Nutzer gedacht sein, als ausdrücklich für Spieler.

Lu lehnte es ab, den Verkaufspreis oder die Größe des ersten Produktionslaufs neuer Tablets zu schätzen.

Acers erstes Tablet, ein 12- Inch-Version, die knapp unter NT $ 30.000 (etwa US $ 1.000) kostet, verkaufte 200 bis 300 Einheiten pro Monat, bis sie im Juli eingestellt wurde. Acers Präsident und CEO deutete im Oktober an, dass weitere Tablets auf dem Weg sind.

Der Tablet-Markt ging im letzten Jahr auf Hochtouren, nachdem Apple das iPad veröffentlicht hatte. Andere Unternehmen konkurrieren mit Acer, indem sie dem iPad vergleichbare Produkte mit Touchscreens folgen. Eines ist das Samsung Electronics Galaxy Tab.