Skip to main content

Acers erstes Wearable ist Liquid Leap, ein Fitness-Tracking-Armband

Acer betritt den tragbaren Markt mit einem Fitness-Tracking-Armband für den Einsatz mit mobilen Geräten.

Der Liquid Leap Smartband erfasst Fitness-Informationen und verfügt über Sensoren zur Verfolgung einer Vielzahl gesundheitsbezogener Aktivitäten, so das Unternehmen Dienstag auf einer Presseveranstaltung in New York.

Der 17 mm breite Fitness-Tracker soll vor allem als Begleiter für mobile Geräte dienen, sagten Acer-Manager. Bis Ende Juli wird es in ausgewählten Märkten erhältlich sein, zunächst mit Smartphones.

[weiterlesen: Die besten Überspannungsschutzgeräte für Ihre teure Elektronik]

Acer hat noch kein tragbares Produkt auf dem Markt, aber die Das Unternehmen versucht, sein Hardware-Geschäft rund um mobile Geräte, Software und das Internet der Dinge neu zu beleben.

Acer hat sein Geschäft seit Jahren auf PCs konzentriert, aber der neu ernannte CEO Jason Chen sagte auf der Veranstaltung, dass das Unternehmen einziehen müsse " angrenzende Märkte ", während der PC-Markt flacht. In diesem Sinne hat Acer auch viele neue High-End- und Midrange-Smartphones vorgestellt, die es später in diesem Jahr in den USA auf den Markt bringen soll.

Ziel ist es schließlich, alle Geräte mit der Cloud zu verbinden. Acer investiert also auch in Software und Cloud-Dienste, sagte Chen.