Skip to main content

5 Gründe für den Umstieg auf Windows 7, Plus XP Hinweis

Können wir reden? Aufgrund der E-Mail, die ich jeden Tag erhalte, weiß ich, dass viele von Ihnen immer noch Windows XP verwenden. Ich kann verstehen warum; es ist wie ein bequemer alter Schuh. Plus, es ist gekauft und bezahlt. Windows 7 scheint wahrscheinlich steif und beängstigend zu sein, und es ist nicht so, dass Microsoft kostenlose Upgrades austeilt.

Das heißt, es ist Zeit, voranzukommen. Zeit, Windows XP auf die Weide zu bringen. Raus mit dem Alten, rein mit dem Neuen. Ich hoffe, Sie werden mir vertrauen, dass ich hier nicht für Microsoft schlage, sondern Sie zu einem besseren Gesamt-Computererlebnis ansporn.

Hier sind fünf Gründe, warum Sie Windows 7 angenommen haben:

1. Es wird Ihre Netzwerkprobleme lösen. Windows XP kann bei der Verbindung von vernetzten PCs zu großen Problemen führen. Windows 7, zum Teil dank HomeGroup, macht es einfach - peasy.

2. Es ist deutlich sicherer. Windows XP ist wie ein undichtes Balsaholzboot, das in einem Meer von Malware schwimmt. Windows 7 ist mehr wie ein Schlachtschiff. Ich sage das aufgrund von Erfahrung; Ich betreibe nichts mehr als Windows 7 und einige kostenlose Sicherheitstools von Drittanbietern.

3. Es erleichtert das Auffinden von Dateien . Dank Funktionen wie Bibliotheken und dem allgegenwärtigen Suchfeld müssen Sie nicht mehr so ​​viel Zeit mit der Suche nach Dokumenten, Fotos, MP3s und dergleichen verschwenden .

4. Windows Media Center ist großartig , besonders wenn Sie es mit der Ceton InfiniTV 4-Karte verbinden. Im Ernst, es ist besser als TiVo.

5. Es ist nur ... besser! Denken Sie daran, das ist nur meine Meinung, aber Windows 7 ist voller kleiner Annehmlichkeiten, die das Leben einfacher machen. Du wirst sie nicht wirklich schätzen, bis du zurück zu einem XP-System wechselst und deine Produktivität nachlässt.

Also, da hast du meine fünf Gründe. Hast du mehr hinzuzufügen? Oder meinst du, Windows XP ist in Ordnung, danke, und ich sollte meine Meinung für mich behalten? (Fat Chance davon!:)

Fix Windows Bild- und Fax-Viewer - durch Ersetzen

Leser Bruce hat ein komisches, seltsames Problem mit seinem XP-betriebenen Toshiba-Laptop: Wenn er versucht, JPEG oder PNG zu öffnen Bilddatei, die auf dem Windows-Desktop gespeichert wird, erscheint kurzzeitig in der Windows-Bild- und Faxanzeige und verschwindet dann.

Interessanterweise öffnen sich die Bilder, wenn sie sich in einem anderen Ordner befinden, gut. Ebenso, wenn Bruce mit der rechten Maustaste auf ein Bild klickt und Öffnen auswählt, können sie problemlos geöffnet werden. Es gibt nur einen Doppelklick auf den Desktop, der dieses Problem verursacht.

Ich habe in Ihrem Namen etwas recherchiert, Bruce, und es tut mir leid zu sagen, dass ich keine Antwort habe. Ich habe jedoch einen Workaround: Verwenden Sie einen anderen Bildbetrachter. Obwohl ich die Attraktivität des Windows-Bild- und Fax-Viewers, der schnell, kompakt und direkt in Windows integriert ist, sehen kann, ist es für nichts anderes als gut geeignet.

Mein vorgeschlagener Ersatz: IfranView. Dieser kostenlose Bildbetrachter / Editor ist seit Jahren mein Favorit. Es ist winzig, es lädt blitzschnell, und ich kann Bilder mit Leichtigkeit zuschneiden, in der Größe ändern und anderweitig optimieren. (Wenn Sie es oder einen anderen Bildbetrachter installieren, vergewissern Sie sich, dass es zum neuen Systemstandard für Bilder wird, so dass diese doppelt geöffneten Dateien das neue Programm und jetzt Bild- und Faxbetrachter öffnen.)

Ein weiterer sehr beliebte Wahl: FastStone Image Viewer. Brauchen Sie mehr Optionen? Suchen Sie nicht weiter als Free Image Editors für alle - auch Experten.

Die Moral der Geschichte ist, wenn ein Programm Ihnen Probleme bereitet und Sie keine einfache Lösung finden können, ist es manchmal die beste Option, sie zu ersetzen.

Einen PC reparieren, der "Groggy" aus dem Schlafmodus aufweckt

Leser Donald hat ein Problem mit seinem System: Wenn er es aus dem Schlafmodus (alias Standby) auslöst, funktioniert sein Browser nicht mehr richtig.

Insbesondere sagt er, dass "das Klicken auf den Firefox-Start-Link nichts bewirkt. Der Versuch, Firefox mit einem der anderen Shortcuts zu öffnen, hat das gleiche Ergebnis. Es wird erst nach einem Neustart geöffnet."

Du kennst den alten Witz über den Typ, der zu seinem Arzt sagt: "Es tut weh, wenn ich das tue", und der Arzt sagt: "Tu das nicht." Mein Rat ist der gleiche: Wenn Ihr PC nach dem Verlassen des Schlafmodus flockig ist, stellen Sie ihn nicht in den Schlafmodus!

Ich weiß, das ist wahrscheinlich nicht die erhoffte Antwort, aber PCs - besonders ältere - -sind berüchtigt für seltsames Verhalten im Post-Sleep-Modus. Und Sie sagten, dass auf Ihrem System Windows XP läuft, was bedeutet, dass es mindestens ein paar Jahre alt sein muss.

Zugegeben, es gibt möglicherweise ein BIOS-Update, das das Problem behebt, aber es kann schwierig sein, es zu finden und zu installieren. Stattdessen denke ich, dass es besser ist, stattdessen den Ruhezustand zu verwenden. Ich würde wetten, dass das Problem mit diesem Modus nicht auftritt.

Alternativ ist es vielleicht an der Zeit, über eine neue Maschine nachzudenken. Die meisten von Windows 7 getesteten Desktops und Laptops, die ich getestet habe, sind viel besser beim Aufwachen. Und mit gut ausgerüsteten Systemen, die für weniger als $ 500 verfügbar sind, ist ein Upgrade nicht zu teuer.

Wenn Sie einen Streit haben, der gelöst werden muss, schicken Sie ihn mir. Ich kann keine Antwort versprechen, aber ich werde definitiv jede E-Mail lesen, die ich bekomme - und tun mein Bestes, um wenigstens einige von ihnen in dem PCWorld Problemlosen PC-Blog anzusprechen . Mein 411: [email protected] . Sie können sich auch bis zu anmelden, damit Ihnen der Stressless PC-Newsletter jede Woche per E-Mail zugeschickt wird