Skip to main content

2013: Das Jahr in Zahlen

Vom einstelligen bis zum Billiardenbereich liebt die Tech-Industrie Zahlen und hat 2013 viele davon generiert. Hier einige der Zahlen, die sich aus dem Jahr abheben:

Netflix

Drei - Anzahl der Emmy TV Awards, die 2013 von Netflix gewonnen wurden. "House of Cards" gewann als bester Regisseur den ersten großen Emmy-Preis für Internetinhalte. Die Show gewann auch Auszeichnungen für den besten Casting und die beste Kamera für eine Single-Kamera-Serie.

500 Millionen - Anzahl der Zeilen Code hinter der belagerten Healthcare.gov-Website. Programmierer verbrachten die meiste Zeit im Oktober und November damit, den Code zu debuggen und neu zu schreiben, um die Seite auf den neuesten Stand zu bringen.

[Weiterführende Literatur: Die besten Überspannungsschutzgeräte für Ihre teure Elektronik]

143,199 - Anzahl der gesendeten Tweets eine Sekunde nach der Phrase "balus" wurde während der japanischen TV-Vorführung von Hayao Miyazaki Animationsfilm "Castle in the Sky" geäußert. Fans angeordnet, um die Phrase ohne besonderen Grund zu massen-Tweet, was zur Schaffung der neuen Twitter-Rekord bei 11: 21.50 Uhr Ortszeit am 3. August.

116,7 Millionen - Anzahl der Suchanfragen, die über die anonyme Suchseite DuckDuckGo im September durchgeführt wurden. Im Mai, bevor die ersten Nachrichten über die US-amerikanische National Security Agency veröffentlicht wurden, wurden 54,4 Millionen Suchanfragen durchgeführt, weniger als die Hälfte.

TechHive (USA)

4 - Anzahl der Schüsse Staatsanwälte behaupten, dass Ronnie Collins auf Ikenna Uwakah geschossen hat, der versuchte, eine PlayStation 4 in San Francisco durch einen Posting auf Instagram zu verkaufen. Uwakah starb kurz darauf an seinen Verletzungen und Collins wurde des Mordes angeklagt.

50.000 - Anzahl der zusätzlichen H-1B-Visa, die US-Unternehmen für Facharbeiter im Rahmen des vorgeschlagenen Immigration Innovation Act zur Verfügung stellen würden in den US-Senat im Januar. Die aktuelle Grenze liegt bei 65.000, was laut High-Tech-Firmen zu wenig ist und somit Geschäft und Innovation schadet.

152 Millionen - Anzahl der Benutzerdatensätze, einschließlich E-Mails und schlecht verschlüsselter Passwörter, die in einem Bruch mit Adobe Systems veröffentlicht wurden "Computer in diesem Jahr. Es wurde das größte öffentlich bekannte Leck von Benutzerinformationen im Verlauf genannt.

Sieben - Ungefähre Anzahl von Stunden, die vergingen, seit Twitter seine App Vine gestartet hat und Facebook die App von ihren Servern blockiert hat. Vine-Nutzer konnten ihre Facebook-Accounts kurz nutzen, um Freunde auf der neuen Video-App zu finden, was Facebook nicht mochte.

14.000 - Anzahl der Computer, auf denen das New Yorker Online-Gaming-Unternehmen E-Sports Entertainment basiert wurde beschuldigt, geheime Bitcoin-Mining-Software zu installieren. Das Unternehmen erklärte sich bereit, 325.000 US-Dollar zu zahlen und im Rahmen eines Vergleichs mit dem Büro des Generalstaatsanwalts von New Jersey an ein zehnjähriges Compliance-Programm zu senden.

60 Millionen - Geldbetrag in US-Dollar, den Apple bislang ausgegeben hat Klage gegen Samsung in Kalifornien wegen Patentverletzung von Smartphones. Der Fall ist einer von zwei im Staat und einer von mehreren weltweit zwischen den Unternehmen, so dass die gesamte Gesetzesvorlage viel höher ist.

35 - Anzahl der Jahre Chelsea Manning (geboren Bradley Manning) wurde von ein Militärgericht, das Wikileaks mit militärischen und diplomatischen Geheimnissen der USA belästigt hat. Sie ist in acht Jahren zur Bewährung berechtigt und musste bis zu 90 Jahre im Gefängnis verbringen.

34.000 - Anzahl der Arbeitsplätze, die Hewlett-Packard bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres, das im kommenden Oktober endet, abgebaut haben soll , im Rahmen eines Kostensenkungsprogramms, das im vergangenen Mai begonnen wurde.

162 - Mindeststrafe in US-Dollar, die die in San Diego ansässige Cecilia Abadie zu zahlen hat, wenn sie wegen Tragens von Google Glass verurteilt wird. Der Fall, der als erster in den USA die Technologie betrifft, wird im Januar vor Gericht gehen. Abadie wurde zunächst wegen Geschwindigkeitsübertretungen angehalten und dann beschuldigt, den staatlichen Fahrzeugcode 27602 zu brechen, der Fernsehgeräte und Videobildschirme vor dem Fahrer verbietet.

41 - Prozentsatz des YouTube-Traffics, der jetzt von Mobiltelefonen und Tablets stammt. CEO Larry Page gab die Zahl im Oktober bekannt und sagte, dass die vergleichbare Zahl von 2011 nur 6 Prozent betrug.

25.000 - Durchschnittliche Datenrate des Nextel-iDEN-Mobilfunknetzes, das am Ende heruntergefahren wurde, in Bits pro Sekunde im Juni. Das Netzwerk wurde 1996 ins Leben gerufen und Sprint warnte die Nutzer seit mehr als einem Jahr davor, dass es abgeschaltet werden würde. Der Nextel-Name verblasste mit dem Netzwerk in Vergessenheit.

Drei - Anzahl der überlebenden Pink Floyd-Mitglieder, die im Juni einen Leitartikel in USA Today gegen den Internet Radio Fairness Act unterschrieben haben. Die Band behauptet, die Rechnung würde die Geldmenge, die Musiker von Diensten wie Pandora erhalten, um 85 Prozent senken. Pandora hatte die Rechnung unterstützt, aber Berichte im November sagten, dass es die Hoffnung aufgegeben hatte, es durchzusetzen.

5 Milliarden - Anzahl der Handy-Anruflisten, die von der NSA als Teil eines Standort- und Datenverfolgungssystems gesammelt wurden, nach der Washington Post. Details des Programms gehörten zu den vielen Dokumenten, die der frühere Rüstungskonzern Edward Snowden 2013 an Nachrichtenorganisationen durchsickerte.

13,88 - Preis pro Aktie, in US-Dollar, den Michael Dell bezahlte, um seine namensgebende Computerfirma privat zu machen. Der gesamte Deal kostete den Dell-Gründer und seine Finanzpartner rund 25 Milliarden US-Dollar und entlastete das Unternehmen von konstantem Druck, die Wall-Street-Investoren zu erfreuen.

600.000 - Die Anzahl der Bitcoins, die der FBI-Schätzung zufolge Ross Ulbricht gehört Online-Drogenmarkt die Seidenstraße. Die Bitcoins, die verschlüsselt sind und nicht leicht zugänglich sind, haben einen Wert von rund 60 Millionen US-Dollar und stellen rund 5 Prozent des gesamten Marktes dar.

57 Millionen - Zu ​​der Zeit gehörte der Twitter-Mitbegründer Evan Williams Unternehmen ging im Oktober an die Börse. Sie sind derzeit im Wert von etwa 2,8 Milliarden US-Dollar.