Skip to main content

2010 Zuverlässigkeits- und Service-Umfrage: Smartphone- und Wireless-Anbieter

Apple-Fans lieben das iPhone, aber sie sind nicht besonders begeistert von AT & T, das zum Zeitpunkt der Drucklegung der exklusive iPhone-Carrier in den USA war. Leser bewerten AT & T zuletzt in Sprachanrufqualität und Datengeschwindigkeit, während Verizon Wireless der Gesamtfavorit ist.

John Moncure, ein iPhone 3G-Besitzer in South Carolina, sagt AT & T 3G-Dienst ist unzuverlässig, wo er lebt. "Manchmal gehe ich von einer Seite des Hauses zur anderen - und lebe mitten in der Kreisstadt - ich verliere die Konnektivität", sagt Moncure, Schulleiter einer Montessori-Schule in Camden, einer Kleinstadt mit 7000 Einwohnern.

"Ich mag das iPhone, es ist eine gute Maschine. Wenn es mit allen Anbietern verfügbar wäre, würde ich den Anbieter auswählen, der mir den besten Service gegeben hat - und ich denke nicht, dass AT & T hier draußen ist", fügt er hinzu .

[Lesen Sie weiter: Die besten Android-Handys für jedes Budget. ]

Research In Motion (RIM) sollte zur Kenntnis nehmen, dass BlackBerry-Nutzer auch keine glückliche Partie sind. Das weit verbreitete Smartphone von RIM erhielt in nahezu jeder Zuverlässigkeits- und Usability-Kategorie unterdurchschnittliche Bewertungen, obwohl Blackberrys mit wenigen Out-of-the-Box-Problemen ankam. Fast 1 von 3 BlackBerry-Nutzern meldet mindestens ein signifikantes Problem mit ihrem Telefon, verglichen mit ungefähr 1 von 5 Motorola-Mobiltelefonbenutzern.

RIM hat ein anderes ernstes Problem zu bewältigen: Jüngere Verbraucher in ihren Zwanzigern neigen dazu, Telefone von Apple zu bevorzugen, HTC und Anbieter, die das mobile Android-Betriebssystem von Google verwenden, so eine Studie der Yankee Group. RIMs demografische Entwicklung verfälscht ein wenig höher - in der 30-plus-Bereich - vor allem, weil ein BlackBerry "tendenziell viel in Arbeitsumgebungen verwendet wird", sagt Yankee Group Mobile Analyst Carl Howe.

T-Mobile verdient großes Lob für seine Kundendienst. Während die Servicequalität des vierten Platzes der Mobilfunkanbieter sehr nahe an den Werten seiner Mitbewerber liegt, ist das Unternehmen bei der Telefonunterstützung herausragend, berichten die Leser. Die durchschnittliche Haltezeit von T-Mobile liegt bei 4,6 Minuten - deutlich weniger als bei den anderen, die von 5,2 Minuten (AT & T) bis zu 6,1 Minuten (Verizon) reichen.

84 Prozent der T-Mobile-Kunden melden dies zufrieden mit der Sprachanruf-Zuverlässigkeit des Netzwerks des Betreibers, nur nach Verizons 86,7 Prozent. (AT & T war mit 72,8 Prozent ein entfernter Vierter, zweifellos ein Hinweis auf die Probleme, die von vielen iPhone-Nutzern gemeldet wurden.)

Wir sollten auch notieren, dass Motorola die Zuverlässigkeit der Telefone anerkennt.

Nach der Lektüre dieses Artikels Vielleicht möchten Sie auf die Facebook-Seite von PCWorld springen, wo Leser ihre eigenen Geschichten über Produktzuverlässigkeit und Anbieter-Service hinzufügen können.

Die folgenden vier Diagramme fassen die Ergebnisse unserer Umfrage zur Smartphone-Zuverlässigkeit nach Marke, Mobilfunk-Kundendienst, Smartphone-Leichtigkeit zusammen der Verwendung von Marke und Zufriedenheit mit dem drahtlosen Netzwerkdienst. Weitere Informationen zu den in den Diagrammen und in der Umfragemethodik verwendeten Kennzahlen finden Sie unter "Die Tech Brands, denen Sie vertrauen können."