Skip to main content

10 Dinge, die wir in Microsofts Surface Mini sehen wollen

Wenn Microsoft in der Tat beabsichtigt, einen geschrumpften Surface Mini diesen Monat zu veröffentlichen, wie eine Einladung zu einem "kleinen" Surface-Event nahelegt, wird das Design des Tablets nicht auf einen 8-Zoll-Rahmen verkleinert es. Sicher, die Surface Pro 2 und Surface 2 sind schöne Teile des Kits, aber sie sind für Großbildproduktivität gemacht - das Surface Pro ist im Grunde ein Ultrabook ohne Tastatur. Diese Erfahrung wird sich nicht gut auf einen kleineren Formfaktor übertragen, der besser für den Content-Verbrauch geeignet ist als die Erstellung von Inhalten.

Abgesehen von dieser großen Sorge würde ein Surface Mini in ein überfülltes Feld konkurrenzfähiger 8-Zoll-Windows-Tablets treten die einen fast enttäuschenden Grad an Einheitlichkeit aufweisen. Der Surface Mini muss sich auszeichnen, um erfolgreich zu sein.

Aber wie kann Microsoft die natürlichen Stärken des 8-Zoll-Formfaktors würdigen und gleichzeitig dem Surface-Ethos treu bleiben? Das hoffe ich auf dem Surface Mini.

1. Eine LTE-Option

Microsoft hat bisher bei den portablen Konnektivitätsoptionen für die Surface-Linie kaum Probleme. Während im März ein LTE-fähiges Surface 2 veröffentlicht wurde, ist dies das einzige von vier Surface-Modellen, die ein Mobilfunkmodem besitzen. Und das ist in Ordnung! 10-Zoll-Tablets neigen dazu, an einem Ort zu bleiben - sei es ein Wohnzimmer oder ein Büro - und dieser Ort neigt dazu, Wi-Fi zu haben.

Ein 8-Zoll-Tablet ist eine andere Bestie alle zusammen, obwohl und viel mehr wahrscheinlich in eine Reisetasche für On-The-Go-E-Mail oder Netflix-Sitzungen geworfen werden. Microsoft sollte für preisbewusste Benutzer eine Wi-Fi-Only-Version des Surface Mini anbieten, aber ein LTE-Upgrade ist notwendig, besonders angesichts des tragbaren Produktivitätsfokus von Surface. Dinge zu erledigen bedeutet oft, Outlook zu überprüfen oder Skype-Nachrichten auf dem Bus zu beantworten.

2. Dünneres, leichteres und langlebigeres Design

Das Surface 2 ist dicker und etwa 1,5 lbs-weit sperriger als das iPad Air. Der Surface Mini muss mehr auf den Platz achten, den er verbraucht.

Surface und Surface Pro sind nicht technisch sperrig, aber sie sind auch nicht besonders schlank. Bei Tablets spielt die Massenreduktion eine Rolle, bei reiselosen 8-Zoll-Tablets doppelt so viel. Ich hoffe, dass Microsoft die vollwertigen Core-Prozessoren zugunsten von etwas viel energieeffizienterem überspringt. Vielleicht sogar ...

3. Mobile-erste ARM-Prozessoren und Windows RT

Ja, ARM-Prozessoren. Qualcomms Snapdragon 800-Chips sind blitzschnell und äußerst langlebig. Alle anderen 8-Zoll-Windows-Tablets, die jetzt verfügbar sind, haben sich an Intels Atom-Prozessoren gewandt, die auf der PC-fokussierten x86-Architektur basieren und somit den Zugriff auf die Vollversion von Windows 8 erlauben, aber lassen Sie mich etwas sagen: Den Desktop verwenden eine kleine Tablette saugt. In mikroskopischen Menüs zu stochern und die ganze Zeit zu zerren und zu zoomen, um lesbar zu werden, wird wirklich alt, sehr schnell.

Windows Store-Apps, wie die in Windows 8.1 integrierte Bing Finance-App, Sportdesigns mit großer, fingerfreundlicher Oberfläche Elemente, im Gegensatz zu mausorientierten Desktop-Programmen.

Windows RT, die für ARM-Prozessoren entwickelte Version von Windows 8, kann keine herkömmliche Desktop-Software ausführen; Stattdessen werden nur die im Windows Store verfügbaren modernen Apps ausgeführt. Aber das ist eine gute Sache auf einem kleinen Tablet. Moderne Apps sind auf mobile Geräte ausgerichtet und verfügen über größere Oberflächenelemente, die auf winzigen Touchscreen-Displays wunderbar funktionieren. Außerdem sind Medien-Apps, mit denen Apps am besten funktionieren, eine der wenigen Stärken des Windows Stores.

Wenn Windows RT jetzt überall leuchten kann, ist es auf einem Surface Mini.

4. Office-Apps

Bei kleinen Tablets geht es um Medien und Spiele, bei Surface geht es um Produktivität. Für Microsoft bedeutet Produktivität Office. Das Surface Mini benötigt Office vorinstalliert. Zeitraum.

Windows RT wird mit Office 2013 ausgeliefert, einschließlich Outlook, aber Office ist ein Muss für den Surface Mini, auch wenn Microsoft beschließt, mit einem Atom-Prozessor und Windows 8. Beta-Zugriff auf die Touch-First-Versionen von Büro, das sich gerade in der Entwicklung befindet, wäre eine großartige Ergänzung - vor allem, wenn der nächste Vorschlag zum Tragen kommt.

5. Ein digitaler Stift

Der Digitalisierstift des Surface Pro.

Getrennte Berichte von Neowin und ZDNet besagen, dass der Surface Mini wie der Surface Pro 2 mit einem Digitizer-Stift geliefert wird. Ehrlich gesagt ist das eine wunderbare Idee. Ein Digitizer-Stift, der viel technologischer als ein bloßer kapazitiver Stift ist, wie in diesem HowToGeek-Artikel erklärt, würde dem Surface Mini ein Bein hoch über der Flut von anderen 8-Zoll-Windows-Tablets geben. In Verbindung mit einer prominenten Live-Kachel für die OneNote-App im modernen Stil konnte sich der Surface Mini als Einstiegsmodell und einfaches Diagramm-Tablet etablieren: Professionell und dennoch hervorragend tragbar.

6. Eine durchdachte App-Erfahrung

Bei Tablets dreht sich alles um die Apps. Microsoft Windows Store bleibt hinter Apples App Store und Google Play zurück, aber Microsoft könnte dem Anwendungsfall des Surface Mini helfen, indem er einen durchdachten, maßgeschneiderten Startbildschirm anstelle des originalen Windows 8.1 Live Tile-Jumble bereitstellt. Musik-, Spiele-, Leselisten- und Bing-News-Apps, da diese Apps sich wunderbar auf das Small-Screen-Erlebnis übertragen lassen. Stellen Sie sicher, dass Verknüpfungen zu Office vorhanden sind und dass OneDrive und Skype hervorstechen.

Microsoft

Wenn sich der Surface Mini auf Notizen konzentriert, ist das Vorladen von OneNote und das Geben eines Sterns auf dem Startbildschirm ein Nein. Kumpel.

Aber hör nicht damit auf! Laden Sie Nicht-Stock-Apps vor, die auf einem Surface Mini gut angezeigt werden. Geben Sie OneNote eine prominente Platzierung, um das Potenzial des Digitalisierstifts hervorzuheben. Fügen Sie Xbox Smartglass hinzu, damit Sie Ihre Microsoft-Konsole mit Ihrem Tablet steuern können. Installieren Sie Nook (oder den mysteriösen "Microsoft Consumer Reader"), um eine hervorragende Leseerfahrung zu bieten, da kleine Tablets und E-Books besser zusammenpassen als Rum und Cola. Toss in

Halo: Spartan Assault und Skulls des Shogun , um die Gaming-Chops der kleinen Slates und in die universellen App-Funktionen des Windows-Ökosystems zu bringen. Und vergessen Sie nicht, dass die "wunderbare" Fresh Paint! App-Auffindbarkeit nicht auf vorinstallierte Programme reduziert werden muss. Wenn Sie Ihren Surface Mini bei einem Microsoft-Konto registrieren, kann Ihnen Microsoft eine Liste von Windows Store-Apps per E-Mail schicken, die eine sehr kleine Display-Erfahrung bieten - denken Sie an Netflix, Slacker Radio, Kindle und ESPN.

7. Ein Vorstoß in das Windows-Ökosystem

Die Push-Devices und Dienste von Microsoft in diesen Tagen machen es für das Unternehmen sinnvoll, sein Ökosystem in den verbrauchsfreundlichen Surface Mini zu pushen. Außerdem könnte dies ein schöner Bonus für Käufer sein. Ich würde mir wünschen, dass das Surface Mini ein kostenloses Guthaben für die Microsoft Video und Musik Stores und vielleicht sogar einen kleinen Betrag für den Windows Store selbst enthält. Vielleicht könnte der Windows Store-Kreditcode in der "vorgeschlagenen App" -E-Mail enthalten sein, die ich gerade erwähnt habe?

Die Xbox-Musik-, Spiele- und Video (Foto) -Apps von Microsoft sind randvoll mit Medien - und kleine Tabletts zeichnen sich durch Medienkonsum aus. Warum nicht ein Guthaben aufladen, um Leute in die Läden einzuführen?

Extra OneDrive-Platz wäre auch ein Segen. Da kleine Tablets sehr speicher- und wolkenfokussiert sind, wäre ein dauerhaftes Plus von 10 GB für Ihren OneDrive-Speicher ein gnädiges "Danke fürs Kaufen" an Leute, die den Surface Mini abholen. Leider ist ein OneDrive-Bump eher ein vorübergehender Boost, der die Käufer zwingt entweder zu zahlen oder ihre Dokumente in den schreibgeschützten Modus zu versetzen, wenn es Zeit für die Erneuerung ist. Das ist die Route, die Microsoft genommen hat, als es 200 GB kostenlosen SkyDrive-Speicherplatz an Käufer von Surface 2 und Surface Pro 2 verteilte - eine großzügige Summe, die aber zwei Jahre nach dem Kauf verschwindet.

8. Die Verarbeitungsqualität, die wir erwarten ...

Die Surface-Linie ist bekannt für ihr auffälliges VaporMg-Gehäuse, leuchtende 1080p-Displays und reichhaltige Tablet-Port-Optionen. Weiter so Microsoft! (Aber vergiss nicht die dünne und leichte Spitze von früher.)

9. ... aber ohne den Ständer oder Touch Cover Zubehör

Acers 8-Zoll Iconia W4 Windows Tablet, komplett mit rätselhaftem Tastaturzubehör.

Hast du nicht aufgepasst? Eine kleiner Formfaktor Tablette bittet in der Hand und geworfen in der Tasche gehalten werden,

nicht auf einem Tisch mit einer Tastatur aufgestützt, die ist entweder 1) proportional gigantisch, oder 2) unglaublich eng wegen der 8-Zoll-Formfaktor. Ich meine, schau dir dieses Bild des Acer Iconia W4 an. Es ist lächerlich. Wollen Sie wirklich so arbeiten? Ja, die erste Welle von Surface-Geräten ist berühmt für Touch Cover und Ständer, aber diese Symbole haben einfach keinen Platz auf einem winzigen Tablet, es sei denn, sie befinden sich in einem geeigneten Tablet-Dock und als PC verwendet werden. Spiele zu den Stärken des Surface Mini. Schlage es nicht in etwas, das es nicht ist.

10. Eine mehr Windows Phone-ähnliche virtuelle Tastatur

Die virtuelle Tastatur von Windows 8.1 ist kein kompletter Stinker, aber sie ist auch nicht herausragend. Ich würde es lieben zu sehen, dass eine Variante der Windows Word 8.1-Wordflow-Tastatur - komplett mit Swipe-Tipp-Funktionen, die bei Windows 8.1 fehlen - auf dem Surface Mini erscheint. Es ist ein Muss für das Tablet, das - wie ich schon sagte - mit Tastaturzubehör nicht so gut spielen wird.

Erwarten Sie nicht, dass es billig ist!

Wenn Microsoft es auch schafft nur einige dieser Funktionen-die fortgesetzten Oberflächen Bauqualität und der weit digitalen Stift gemunkelt, sagt-es gibt keine Möglichkeit, dass die winzige Tablette so billig wie ein Nexus 7 oder Kindle Fire preist werden, es sei denn, Microsoft nimmt einen großen Verlust an jedem Schiefer einfach, um das Windows-Ökosystem zu starten.

Das Surface Mini kann nicht über dem iPad mini festgesetzt werden, wenn Microsoft es mit den täglichen Benutzern sogar einen bescheidenen Erfolg wünscht. (Das Original iPad mini kostet 300 $, die Retina-Version beginnt bei $ 400.) Zeuge, wie katastrophal die Oberfläche RT Lauf war, als es die Full-Size-iPad $ 500 Preispunkt angepasst: Das Unternehmen fast eine Milliarde Dollar schrieb ab und verliert immer noch Geld für jeden Oberfläche bis heute verkauft. Je weiter der Surface Mini von dem Preis von 500 Dollar entfernt ist, desto besser.

Ja, Microsofts Mini-Tablet hat Platz, um in einem Meer von Tablets aufzutauchen, wie Cortana von Windows Phone sagt. Aber um wirklich erfolgreich zu sein, muss der Surface Mini einen durchdachten, differenzierten Ansatz auf den Tisch bringen und dabei sicherstellen, dass der 8-Zoll-Schiefer die Bank nicht vollständig ausradiert. Wir werden den 20. Mai wissen!

Dieser Artikel wurde aktualisiert, um den Preis des iPad Mini Retina zu korrigieren, der ursprünglich bei $ 500 gelistet war.