Skip to main content

10 Dinge in Firefox 4 zu geifern

Mozillas Firefox 4 wird nun offiziell am Dienstag, dem 22. März, vorgestellt und folgt damit Googles Chrome 10 und Microsofts Internet Explorer 9.

Bei so vielen neuen Browser-Versionen, die so schnell herauskommen Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Es liegt nahe, dass zumindest einige Nutzer Hilfe brauchen werden, um herauszufinden, was für sie am besten funktioniert.

Zu ​​diesem Zweck hatte ich heute früh mit Johnathan Nightingale, Mozillas Direktor für Firefox - Entwicklung, eine Unterhaltung Machen Sie sich ein Bild davon, was die endgültige Version von Firefox 4 bringen wird. Hier sind einige der Highlights, die wir erwarten können.

[Lesen Sie weiter: So entfernen Sie Malware von Ihrem Windows-PC]

1. More Speed ​​

Mit seiner neuen JägerMonkey-JavaScript-Engine bietet Firefox 4 enorme Leistungsverbesserungen, so Nightingale, darunter schnellere Startzeiten, Grafik-Rendering und Seitenladevorgänge. Bei Performance-Tests zu den Kraken-, SunSpider- und V8-Benchmarks zum Beispiel hat Firefox 4 frühere Versionen des Browsers verweht, mit einer drei bis sechs Mal besseren Leistung.

Firefox 4 übertraf auch Chrome 10, Opera 11.1 und Internet Explorer 9 im Kraken-Benchmark, wie GigaOM kürzlich feststellte. Fazit: Es ist blitzschnell.

2. Less Clutter

Tabs erhalten jetzt in Firefox 4 die höchste visuelle Priorität, um ein effizienteres und intuitiveres Browsen zu ermöglichen. Zusätzlich zu dem neuen "Tabs on Top" -Layout bietet die Software jetzt auch eine Reihe anderer Funktionen, die es einfacher und rationeller machen.

Die Funktion "Wechseln zu Tab" sorgt beispielsweise dafür, Tabulatoren automatisch zu reduzieren Rufen Sie eine URL auf, die bereits mit einem Tab versehen ist, anstatt sie erneut zu duplizieren. "Es hat meine Tab-Liste von 80 bis 90 auf 50 oder 60 heruntergesetzt", sagte Nightingale.

"Der langsamste Teil des Browsens ist oft der Benutzer", erklärte er. "Wenn Sie 200 Tabs geöffnet haben und Sie nicht den richtigen finden, ist das der langsame Teil."

Dann gibt es auch App Tabs, mit denen der Benutzer Websites nehmen kann, die er immer geöffnet hat - wie Gmail oder Twitter - aus der Tab-Leiste und geben Sie ihnen eine dauerhafte Heimat im Browser. Unabhängig davon, wo der Benutzer sich gerade befindet, sind diese Registerkarten immer am linken Rand des Browsers sichtbar. Nicht nur das, sondern das Symbol jeder App-Registerkarte leuchtet auf, wenn auf dieser Seite Aktivitäten stattgefunden haben, zB neue E-Mails.

Wenn Firefox neu geladen wird, erhöht es die Ladegeschwindigkeit, indem es sich zuerst auf die aktive Seite und App-Tabs konzentriert. und dann laden wir nach und nach weitere Tabs, erklärte Nightingale.

Die Firefox-Schaltfläche von Firefox 4, die alle Menüpunkte in einer einzigen Taste anzeigt, erleichtert den Zugriff.

3. Panorama

Obwohl es als Add-on begann, ist Firefox 4's neue Panorama-Funktion eine weitere, die entworfen wurde, um Tab-Clutter zu bekämpfen. Mit ihm können Web-Surfer ihre Registerkarten in überschaubare Gruppen ziehen, die intuitiv und visuell organisiert, benannt und angeordnet werden können.

In früheren Versionen des Browsers hatten Benutzer mit 20 Tabs beispielsweise kein einfaches Möglichkeit, diejenigen zu trennen, die verwandt waren. "Einige Leute würden Tabs in verschiedene Fenster legen, aber das bewegt nur das Durcheinander", erklärt Nightingale.

Panorama bietet nun eine visuelle Leinwand, auf der Registerkarten logisch in Gruppen organisiert werden können, die Arbeit, Zuhause, Hobbies oder Forschung, zum Beispiel.

4. Sync

Eine weitere neue Funktion, die als Add-On gestartet wurde, ist Sync, mit der die verschiedenen Firefox-Versionen verschiedener Benutzer auf verschiedenen Plattformen synchronisiert werden. So könnte ein Benutzer beispielsweise von seinem Arbeitscomputer aus nach oben zu einem Restaurant schauen und dann in der Lage sein, dieselben Anweisungen von seinem Android-Handy auf der Straße zu finden und herunterzuziehen, erklärte Nightingale.

"Wo auch immer Sie sind , Firefox kennt dich ", fügte er hinzu. "Es gibt dir so viel Freiheit."

Aus Datenschutzgründen werden alle diese Informationen auf dem lokalen Rechner des Benutzers gebündelt und verschlüsselt, bevor sie in das Netzwerk gelangen, fügte er hinzu.

5. Nicht verfolgen

Mit einem einzigen Kontrollkästchen können Firefox 4-Benutzer sicherstellen, dass bei jeder Anforderung einer Webseite durch den Browser eine Kopfzeile gesendet wird, die angibt, dass der Benutzer nicht möchte, dass sein Browserverhalten verfolgt wird.

Theoretisch könnten Werbetreibende und Websites derartige Anfragen ignorieren, bemerkte Nightingale - da sie ähnliche Mechanismen auch in anderen Browsern hätten. Auf der anderen Seite sei es kein technisches Problem, sie durchzusetzen, bemerkte er. "Es ist eine Frage des Vertrauens - die Durchsetzung auf der technischen Seite hilft nicht."

Was Nightingale hofft, ist, dass Werbetreibende und Websites die neue Fähigkeit nutzen werden, um die Wünsche der Kunden zu respektieren und Führung zu demonstrieren wenn es um Privatsphäre geht. In Beta-Versionen der Software, so stellte er fest, wollten die meisten mehr darüber erfahren, wie sie sich verpflichten und sich engagieren können.

"Ich bin gespannt, wie Ad-Netzwerke und Content-Websites reagieren", schloss Nightingale. Wenn die neue Technologie aktiviert ist, "kennen alle, mit denen Sie interagieren, Ihre Absicht."

6. Unter der Haube

Eine Reihe anderer Funktionen - einige sichtbar für Benutzer, andere nicht - werden auch in Firefox 4 erscheinen, einschließlich der Unterstützung für das WebM-Format für Videos in HD-Qualität; 3D-Grafik über WebGL; elegante Animationen durch den Einsatz von CSS3; und Multitouch-Unterstützung.

Außerdem gibt es eine superschnelle Grafikbeschleunigung mit Direct2D und Direct3D unter Windows, XRender unter Linux und OpenGL auf Mac, die standardmäßig auf unterstützter Hardware aktiviert sind.

7. Verbesserte Sicherheit

Mit HTTP Strict Transport Security (HSTS) können Websites jetzt sicherstellen, dass Informationen immer verschlüsselt sind, sodass Angreifer keine sensiblen Daten abfangen können. Zuvor konnte beispielsweise ein Hacker, der in einem Starbucks-Geschäft saß, beobachten, wie Internetnutzer die unverschlüsselte Homepage einer Bank betraten und sie von dort entführen, bemerkte Nightingale.

Mit Content Security Policy, oder CSP , Firefox 4 stellt sicher, dass Cross-Site-Scripting-Attacken eine Site nicht infizieren können, etwa durch den Kommentarbereich.

Ich sollte auch beachten, dass der Firefox-Code offen ist und nicht dem voreingestellten Patch-Zeitplan eines Herstellers unterliegt. Vielmehr wird seine Sicherheit ständig überprüft und verbessert.

8. HTML5

Der neue HTML5-Parser von Firefox 4 und die volle Unterstützung von Web-Video-, Audio-, Drag & Drop- und Datei-Handling bedeutet, dass er die neuesten Web-Umgebungen unterstützen kann.

9. Multiplatform Support

Während Microsoft IE9 nur unter Windows - und nur unter Vista und Windows 7 - verwendet werden kann, ist Firefox wie immer eine Multiplattform. Egal, ob Sie unter Windows, Linux oder einem Mac arbeiten, Sie können die leistungsstarken neuen Funktionen genießen.

10. The Community Touch

Last but not least, während proprietäre Browser wie IE9 von Microsofts Team von bezahlten Entwicklern entwickelt wurden, um ihre eigene Vision von den Wünschen der Benutzer zu reflektieren, wurde Firefox von den Leuten, die ihn benutzen, stark geprägt. In der Tat, zwischen 30 Prozent und 40 Prozent seines Codes wurde von der Community entwickelt, erzählte mir Nightingale. Es ist schwer vorstellbar, einen besseren Weg zu finden, um sicherzustellen, dass ein Produkt das liefert, was Benutzer wünschen.

Mit so vielen aufregenden neuen Funktionen können sich Firefox-Benutzer in dieser neuen Version sehr auf die Zukunft freuen. Also, machen Sie die Legionen von Internet Explorer-Benutzern, die früher oder später den Wechsel vornehmen werden.

Folgen Sie Katherine Noyes auf Twitter: @Noyesk .